1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Linux...

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von camaro, 9. November 2011.

  1. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    1.929
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ich habe die PPA's mal komplett rausgenommen, aber der Timeout-Fehler war immer noch drin.
    Die PPA's waren also wohl die falsche Spur.

    Möglicherweise müsste man den Timeout erhöhen, aber ich weiß noch nicht, wo bzw. ob das überhaupt ein server- oder client-seitiger Timeout ist.

    Auf dem fraglichen Gerät (ein Netbook, Typ "Akoya mini e1210") ist noch ein Xubuntu 18.04.2 (32bit) drauf.
    Das läuft auch recht gut, sogar mit Compiz (wenn man nicht allzu viele Effekte aktiviert).
    Da gehen Sachen wie Wabbel-Fenster beim Verschieben, Fenster beim Öffnen reinbeamen oder beim Schließen abfackeln.
    Beim Minimieren wie in eine Wunderlampe wellenartig in die Leiste reinsaugen
    und beim Wiederherstellen gleichermaßen wieder rausdrücken.
    Auch der 3D-Desktop-Würfel läuft gut.
    Klar, braucht eigentlich alles kein Mensch,
    sieht aber interessant aus und ich finde es erstaunlich,
    dass es auf dem kleinen, alten Gerät läuft.

    Was Bodhi betrifft, das hat in der Tat eine etwas gewöhnungsbedürftige Oberfläche,
    aber ich mag es inzwischen sogar lieber als Mint und gerade auf dem alten Netbook ist es super.
    Bodhi ist dort auch schneller als Xubuntu, wo doch manchmal kleine Wartezeiten entstehen.
     
  2. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    14.903
    Zustimmungen:
    3.840
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nun denn, du könntest ein paar Dinge probieren, die in der Vergangenheit den ein oder anderen Fehler beseitigten. Als nächstes würde ich wie schon geschrieben den Mirror wechseln.
    Geht das nicht, ggf. das Paketmanagement aufräumen/reparieren.
    Dazu am besten ein Terminal öffnen und folgendes eingeben:

    sudo -s -H
    apt-get clean
    rm /var/lib/apt/lists/*
    rm /var/lib/apt/lists/partial/*
    apt-get update

    Fehler tritt noch bei apt-get update auf? Dann den Status der Paketlisten auf ein Backup zurück spielen.

    mv /var/lib/dpkg/status /var/lib/dpkg/status_bkup
    cp /var/lib/dpkg/status-old /var/lib/dpkg/status
    apt-get update
    Klappte alles ohne Fehler dann:
    rm /var/lib/dpkg/status_bkup
    exit oder Terminal schließen

    Tritt der Fehler immer noch auf, warte paar Tage. Keine Ahnung wie dann weiter.
     
  3. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    1.929
    Punkte für Erfolge:
    163
    Geht leider nicht:
    Folgender Befehl wird verweigert:
    rm /var/lib/apt/lists/*

    Grund:
    Das Entfernen von '/var/lib/apt/lists/*' ist nicht möglich: Ist ein Verzeichnis

    Eine Überprüfung der Verzeichnisse
    /var/lib/apt/lists/*
    /var/lib/apt/lists/partial/*

    ergab, dass da eh nichts drin ist.
    Also "Eigenschaften" -> 0 Byte

    Ich bin trotzdem alle Befehlszeilen durchgegangen.
    Ergebnis:
    Der Timeout-Fehler ist leider immer noch da.
     
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    14.903
    Zustimmungen:
    3.840
    Punkte für Erfolge:
    213
    Na gut, dann so im Terminal:
    sudo rm -rf /var/lib/apt/lists/*
    sudo apt-get update

    Da gehen zwar die beiden darin befindlichen Ordner flöten, was ich nicht wollte, aber auch nicht weiter schlimm, da sie wieder neu angelegt werden.
    Aber wie geschrieben, gehts dann immer nocht nicht, keine Ahnung. Ich vermute nach wie vor den Mirror als Fehlerursache.
     

Diese Seite empfehlen