1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Linux Recevier fuer Kabel und Sat gesucht

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von maxfulder, 9. Dezember 2014.

  1. maxfulder

    maxfulder Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Selfsat mit Rotor + Kabel Deutschland, VU+ Duo2, Benq w1070 / Sony KDL40W4000, MacMini (2010) mit KODI, PS3
    Anzeige
    Moin,

    ich suche gerade einen Linux-Receiver der DVB-C und DVB-S kann, moeglichst mit viel Rechenleistung, da mich die ganzen Ladezeiten und Abstuerze bei meiner alten Box (Unibox HD2) immer extrem genervt hat.

    Ich schwanke momentan zwischen:
    - VU+ Duo
    - Golden Interstar LX2
    - Xtrend ET8000

    Hat jemand von euch Erfahrungen was Geschwindigkeit, etc. angeht? Und gibt es vielleicht noch andere gute Receiver (im gleichen Preisfeld) die passen koennten?
     
  2. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    AW: Linux Recevier fuer Kabel und Sat gesucht

    Die Gigablue Quad+ fällt mir noch ein, vom Design her für mich zumindest die schönste Linux Box !
     
  3. PaulchenPanther

    PaulchenPanther Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    2x Dream 8000; TF 5000; Sony KDL46HX925; Samsung LE40F86BD; Philips 32PFL7695K
    AW: Linux Recevier fuer Kabel und Sat gesucht

    Wieviele Satanschlüsse stehen Dir zur Verfügung?
     
  4. xoxo

    xoxo Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Grundig New York 46, GM Spark Triplex, DVB-S inkl. HD+, DVB-C inkl. Sky Komplett, Sony Playstation 4, Marantz NR1504 Boston Acoustics Speaker
    AW: Linux Recevier fuer Kabel und Sat gesucht

    Schau mal nach der Atemio Nemesis, die sollen auch eine ordentliche Performance haben. Ich habe mich da auch mal drüber informiert ;)
     
  5. maxfulder

    maxfulder Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Selfsat mit Rotor + Kabel Deutschland, VU+ Duo2, Benq w1070 / Sony KDL40W4000, MacMini (2010) mit KODI, PS3
    AW: Linux Recevier fuer Kabel und Sat gesucht

    Satanschluesse waeren wahrscheinlich 2....aber ich brauche nur einen ;) Da kann gerne am Geraet dran gespart werden :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2014
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Linux Recevier fuer Kabel und Sat gesucht

    Viele Receiver die für unterschidliche Tuner Bestückungen geeignet sind haben allerdings fast immer TwinSat Tuner fest verbaut die anderen Steckplätze lassen sich dann beliebig nachrüsten. (zB. auch die Coolstream Tank)
     
  7. PaulchenPanther

    PaulchenPanther Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    2x Dream 8000; TF 5000; Sony KDL46HX925; Samsung LE40F86BD; Philips 32PFL7695K
    AW: Linux Recevier fuer Kabel und Sat gesucht

    Meiner bescheidenen Meinung nach sparst Du da am falschen Ende.
    Falls Dein Kabelanschluss Gebühren kostet und der Satanschluss nicht, würde ich eine 4-Tuner Box für Sat wie zB. die Xtrend 10000 kaufen, 2 Tuner anschließen und auf die anderen 2 Tuner durchschleifen.
    Dann kannst Du dauerhaft die Kabelgebühren sparen.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Linux Recevier fuer Kabel und Sat gesucht

    Nicht immer lassen sich die Kabelgebühren dann sparen! Es gibt ja auch bei einigen Kabelanbietern Sender die es über Sat nicht gibt. ;)

    Man muss schon wissen ob so was dann lohnt.
     
  9. PaulchenPanther

    PaulchenPanther Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    2x Dream 8000; TF 5000; Sony KDL46HX925; Samsung LE40F86BD; Philips 32PFL7695K
    AW: Linux Recevier fuer Kabel und Sat gesucht

    Was? :eek: Das kann nichts Gescheites sein! :D
     
  10. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)

Diese Seite empfehlen