1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LINUX Receiver von Duolabs

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Discone, 4. Dezember 2010.

  1. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.386
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hat jemand eine QBox HD oder die neue preiswerte QBox HD Mini?

    Können die Receiver von Duolabs empfohlen werden?
    Q-Box Linux HD bei Satmedia Austria - Vorsprung durch Kontinuität!

    Zur QBox HD Mini (Diablo-Modul integriert?):
    QBOX-HD MINI, 269,00 EUR - Satboy.com Shop

    QBox HD Mini bei Satmedia Austria - Vorsprung durch Kontinuität!
    [ QBox HD DVB-C Tuner bei Satmedia Austria - Vorsprung durch Kontinuität! auch für die Mini geeignet? ]

    Letzter Bericht über die QBox HD Mini vom April 2010, Mängel heute beseitigt?
    Dreambox-World • QBOX-HD MINI : QBox

    Discone
     
  2. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: LINUX Receiver von Duolabs

    vergiss die QboxHD.
    nimm lieber Abcom 9900HD,Vizion10000 oder DM800SE.
     
  3. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: LINUX Receiver von Duolabs

    Ich hab unter anderem auch eine QBoxHD.
    Die Hardware ist wirklich gut. Einige Boxen hatten ein Problem mit pfeiffendem Netzteil.
    Diablo2 Modul ist automatisch integriert.
    Leider ist die Softwareentwicklung die Achillesferse der Italiener. So gut wie die Cam Module softwaremäßig gepflegt werden, umso trauriger ist es bei den HD-Boxen.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.386
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: LINUX Receiver von Duolabs

    Bei der grossen QBox-HD elaubt die neuere Hardware-Version die Unterstützung von drei Tunern (DVB-S2 nur zwei Tuner plus DVB-C / DVB-T).
    Die Kabel-Tuner der grossen QBox-HD können anscheinend nicht in die Mini eingebaut werden :(?
    Für die HD Mini sollte Duolabs schnell den Kabel -Tuner verfügbar machen, sehr werbewirksam wäre die Ankündigung von DVB-C2 und DVB-T2.

     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2010
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.028
    Zustimmungen:
    3.951
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LINUX Receiver von Duolabs

    DVB-T2 würde noch Sinn machen aber DVB-C2 sicher noch lange nicht (bis dahin hat sich schon viel verändert und es ist garnichtz gesagt das Dir DVB-C2 jemals was in einem nichtzertifizierten Receiver nutzen wird, da es sowieso nur für VDR genutzt werden soll.
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.386
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.386
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: LINUX Receiver von Duolabs

    Welche Erfahrungsberichte gibt es mit der QBox HD, besonders mit Kabel-Tunern?

    Gibt es für die QBox HD Mini schon Kabel Tuner?
    WWW.ELCOMSAT.AT - Q-Box HD Mini LINUX Enigma2 1096

    Ist in den aktuellen QBox HD Receivern ein Diablo Light 2.3 oder ein Diablo² Prof. Modul bereits integriert, und wie wird die Modul-Firmware aufgespielt (in der Receiver-Firmware enthalten?)?

    Viele Fragen, ist die QBox HD ein brauchbarer LINUX-Receiver, das grosse Modell hat drei Tuner-Steckplätze :).

    :confused:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.028
    Zustimmungen:
    3.951
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
  9. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: LINUX Receiver von Duolabs

    shoutcast funktioniert doch.musst halt selber favoriten anlegen
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.028
    Zustimmungen:
    3.951
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LINUX Receiver von Duolabs

    Aber nur wenn man eine noch funktionierende ID hat. Daher ist das auch bei Mediaplayern deaktiviert worden.
    Favoriten kann man dann auch nicht anlegen da man ja keine Senderliste mehr geladen bekommt.
     

Diese Seite empfehlen