1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Linn Records kooperiert mit Universal Music

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Linn Music etablierte sich im Bereich hochqualitativer Musik-Downloads. Durch den neuen Vertrag mit Universal Music verbreitert sich das Angebot an Alben in Studioqualität auch um populäre Künstler.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Linn Records kooperiert mit Universal Music

    Ich frage mich schon länger, warum eigentlich die MusicLabels nicht selber MusiChannels (im PayTV) starten, wo sie doch Musik aus erster Hand anzubieten haben?
     
  3. micfish

    micfish Guest

    AW: Linn Records kooperiert mit Universal Music

    Obwohl man im Internet immer lesen darf, dass das Ende der CD naht, glaube ich nicht daran.
    Wenn ich Musik hören möchte, will ich nicht lfd am Rechner rum-wurschteln müssen um mir meine Musik anzuhören.
    Bei jpc.de gibt es auch einen riesigen Fundus an hochwertiger Musik in Bester Qualität, wenn auch nur in 16/48 Format.
    Dagegen lehne ich den komprimierten mp3 Mist völlig ab.
     

Diese Seite empfehlen