1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Lindenstraße": Drei Jahre mehr für die ARD-Dauerserie

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
  2. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: "Lindenstraße": Drei Jahre mehr für die ARD-Dauerserie

    Bei dieser Meldung weiss ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. An kaum einer anderen Sendung reiben sich die Geister mehr als an der "Lindenstraße". Und sicherlich hat die Dauerserie um eine fiktive (spießbürgerlich geprägte)Münchener Straße über die Jahre hinweg Kultstatus erreicht.

    Bereits seit zwei, drei Jahren aber wirken die Inhalte und Handlungsstränge, sofern man überhaupt noch von solchen sprechen kann, dünn und an den Haaren herbeigezogen. Auch die Darsteller wirken auf mich oftmals so, als würden sie vollkommen lustlos agieren. Obendrein sind die Quoten von einst bis zu 13 Millionen Zuschauern in den 80er-Jahren auf heute durchschnittlich knapp über 4 Millionen eingebrochen.

    Sicher noch immer ein guter Wert. Aber sollte es Herrn Geißendörfer nicht gelingen, endlich wieder ordentliche Drehbuchautoren zu verpflichten, die nicht nur daran interessiert sind die "Lindenstraße" auf jung und trendy zu trimmen, sehe ich für deren Zukunft schwarz. Dann bitte lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: "Lindenstraße": Drei Jahre mehr für die ARD-Dauerserie

    Muss denn immer jung und trendy sein??

    Ich finde "Lindenstraße" immer noch gut, weil sie nichts von andere Serien kopieren oder abgucken.

    4 Millionen ist ganz schön viel. Man konnte damals 13 Millionen Zuschauer erreichen, weil LS viele Tabus gebrochen hat. Außerdem gab es früher auch nicht so viel Sender.
     
  4. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.130
    AW: "Lindenstraße": Drei Jahre mehr für die ARD-Dauerserie

    michaaushessen, ich kann dir leider nur zustimmen. Ich habe alle Folgen bis 700 auf Video und kann daher direkt vergleichen - die geschichten heute haben längst nicht mehr den tiefgang wie früher. Ich habe auch oft das gefühl, dass die schauspieler ihre rollen völlig übertrieben darstellen und dadurch an glaubwürdigkeit verlieren. Ich werde die LS weiterhin schauen, aber es ist jede woche eher ein ärgernis als eine freude...
     

Diese Seite empfehlen