1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger [3D]

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Hoffi67, 28. Dezember 2012.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.179
    Zustimmungen:
    937
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Piscine Molitor Patel, genannt Pi, ist der Sohn eines indischen Zoodirektors . Er ist bereits ein gläubiger Hindu, als er das Christentum kennenlernt und zusätzlich zum Christentum konvertiert. Später nimmt er als dritte Religion noch den Islam an. Als sein Vater beschließt, nach Kanada auszuwandern, begibt sich die Familie mit dem halben Zoo auf einen japanischen Frachter. Auf offener See geraten sie in einen schweren Sturm. Das Schiff kentert und sinkt. Nur der halbwüchsige Pi, ein Zebra, ein Orang-Utan, eine Hyäne und ein Tiger namens „Richard Parker“ können in einem Rettungsboot dem Untergang ihrer Arche entkommen.

    Life Of Pi:Schiffbruch mit Tiger ist ein Kunstwerk, eine berauschende Bilderfabel über Mut, Glauben und Hoffnung.Die 3D Schauwerte bestechen auf ganzer Ebene.Manchmal kam ein bisschen viel Gott zum Vorschein,daher der Punkteabzug, aber die erstklassigen Bilderfluten machen das wieder weg.Für solche Filme ist 3D wie gemacht.

    Ang Lee gelingt mit diesem Film ein kleines Wunder, vor allem die Szenen zwischen Pi und Richard Parker sind toll anzusehen. 7,5/10 von mir.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen