1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LG erleidet Gewinneinbruch von 90 Prozent

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.971
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der koreanische Elektronikhersteller LG musste zum Jahresbeginn einen herben Gewinneinbruch hinnehmen. Vor allem das TV-Geschäft sorgte für schwache Zahlen. Ultra HD und Smartphones sollen es in Zukunft richten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. -HD-

    -HD- Silber Member

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: LG erleidet Gewinneinbruch von 90 Prozent

    Warum soll es den Koreanern auch anders gehen als den alt etablierten Japanern, war klar das dies kommen würde! Langsam merken eventuell die Leute das Billig nicht immer gut ist... die Japaner bauen immer noch die qualitativ höherwertige Technik als die Koreaner!
     
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.304
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: LG erleidet Gewinneinbruch von 90 Prozent

    So verallgemeinern kann man das nicht.
    Samsung ist auch aus Korea und die machen gewaltig Gewinn.
    Und die Japaner bauen schon längst nicht mehr alles in Japan.
    Auch Sony lässt Sachen in China bauen.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.329
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: LG erleidet Gewinneinbruch von 90 Prozent

    Wer in FW Updates eines Fernsehers vorhanden Features ohne Grund heraus nimmt hat es nicht anders verdient:p
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.304
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: LG erleidet Gewinneinbruch von 90 Prozent

    Das ist mir beim LG Bluray-Player auch negativ aufgefallen:
    Da stand "more comming soon". Aber es kamen nie mehr Apps. Statt dessen verschwand beim letzten Update diese "more"-Ankündigung.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.919
    Zustimmungen:
    3.900
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LG erleidet Gewinneinbruch von 90 Prozent

    Das hat Panasonic aber auch schon gemacht.
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.329
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: LG erleidet Gewinneinbruch von 90 Prozent

    Bei meinem Fernseher hat LG einfach einige Einstellungsmöglichkeiten für die Beleuchtung des Logos herausgenommen.Außerdem gab es kein Changelog und eine alte FW flashen geht gar nicht. Das kann/darf nicht mal ein LG Servicetechniker.So was geht gar nicht.
     
  8. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: LG erleidet Gewinneinbruch von 90 Prozent

    Ich war nie ein Freund von SO(NIE). Allerdings besitze ich wegen zahlreichen Tests jetzt ein Headset und Handy. Eine PS4 könnte folgen.

    Mal sehen ob ich vielleicht zu einem Sony Fernseher greifen werde. Aber, nur, wenn jemand meinen jetzigen Fernseher abkauft. ^^

    LG ist bei mir unten durch. Da streikt so ziemlich alles. Ich lese leider nicht so viel gutes darüber. Samsung ist relativ günstig und qualitativ in Ordnung. Panasonic (letztens im Geschäft gesehen) sieht vom Bild richtig geil aus. Hat aber auch seinen Preis. Phillips ruckelt mir das Bild zu sehr.
     
  9. SaVita

    SaVita Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: LG erleidet Gewinneinbruch von 90 Prozent

    LG veröffentlicht NIEEEEEEEEEEE zu irgendwelchen Geräten einen Changelog. Das ist ein absolutes No-Go. Nicht mal die LG Leute in deren Forum wissen was. Häufig ist ein Blick ins Support-Board auch nicht verkehrt... daraus kann man einiges ableiten.

    Als ich mir 2011 einen BR Player gekauft habe und das elendige Cinavia in den Startlöchern stand, war LG von Anfang an raus, da man nicht wusste a) ob die Kiste die Schei.ße schon implemetiert hat od. b) welches Update man später nicht mehr einspielen sollte.
     

Diese Seite empfehlen