1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LG Blende leicht verzogen/verbogen

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von starshine0, 30. Oktober 2009.

  1. starshine0

    starshine0 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Habe Gestern meinen neuen LG bekommen. Soweit bin ich sehr zufrieden. Jetzt habe ich aber gesehen, dass seitlich links, rechts und unten an einer Stelle der schwarze Rahmen verzogen, verbogen ist?

    Nachdem ich noch nie einen LCD Fernseher hatte, weiß ich jetzt nicht, ob das öfter mal vorkommt und somit einfach so ist, oder ob das so ein Fehler (Schlecht für das Gerät ist), dass ich den Fernseher lieber umtauschen sollte?

    Das Bild wird hin und wieder auch rosa? (Kann natürlich auch am Receiver liegen, oder was meint ihr)?

    Ist ein 42" will ihn also nicht unbedingt durch die Gegend schleppen, außer natürlich das kann zu Problemen führen.

    Die LCD Fläche oder wie man da jetzt sagt, lässt sich an diesen Stellen, wenn man vorsichtig drauf drückt auch bewegen??

    Bitte dringend um Hilfe! Habe auch Fotos gemacht, kann ich hier irgendwie ein Bild einfügen?

    Vielen Dank

    lg Starshine0
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2009
  2. starshine0

    starshine0 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LG Blende leicht verzogen/verbogen

    Schade das hier keine eine Erfahrung hatte!

    Zur Information, falls mal wer das gleiche Problem haben sollte:

    Habe das Gerät zurück gegeben (wurde anstandslos zurück genommen), hätte das Gleiche als Austausch bekommen, wobei wir dann gesehen haben, dass das zweite lagernde Gerät das Gleiche Problem hatte. Es war wohl ein Serienfehler!

    Sie haben dann das Gerät zurück genommen und ich habe mich dann für ein anderes Modell entschieden mit dem ich jetzt sehr zufrieden bin. (auch wenn es etwas teuerer war)

    lg starshine0
     

Diese Seite empfehlen