1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Letzte Fragen zur Ausrichtung bevor's losgeht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von oldzitterhand, 15. April 2004.

  1. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Fast jeder Digireceiver hat so ne Art Pegelanzeige in eine Menü versteckt (siehe Bedienunganleitung)
    Auf ZDF schalten ins entsprechende Menü gehen und dann die Schüssel nach allen vier seiten optimieren.
     
  2. thomasf

    thomasf Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke euch für die Tips.Das prob muß aber etwas tiefer sitzen. Pegelanzeige am Receiver und ausricheten auf irgendwelche schwächeren Sender habe ich alles schon gemacht. Gestern habe ich mich mit einem Satfinder ans Werk gemacht, und da auch nichts viel besseres rausholen können. Ich werd nacher mal am LNB drehen, vielleicht ist ja da der Hund begraben.
    Könnte auch einen cirka Faustgroße Beule im Spiegel dafür verantwortlich sein? Die ist zwar nicht tief aber ziemlich gleichmäßig gewölbt.Also sozusagen in die entgegengesetzte Richtung wie der Spiegel. ..???
     
  3. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Die Beule, ist nicht gerade positiv, die ganze Schüssel kann sich verzogen haben, das kann Einbusse geben
    Wie gross ist deine Schüssel ?
    Was hast du für ein LNB dran ?
    Hast du die Schüssel nach allen vier Seiten optimiert ?
     
  4. thomasf

    thomasf Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Schüssel ist eine DigiDish33 von Technisat mit einem dazugehörigen LNB (ist so ein Bundle von Technisat)
    Was das Ausrichten angeht, hab ich schon mehrere male mehrere mögliche Varianten ausprobiert (Stellplatz verändert etc. mit Satfinder gemessen,auf einzelne Sender eingestellt)Ich komme immer wieder zum gleichen Ergebnis,besser bekomme ich es bis jetzt nicht hin. Also ich denke die ist "perfekt" ausgerichtet. Hab vorhin auch mal am LNB gedreht,was auch nix gebracht hat. Kabel nochmal getestet ... auch OK.
    Anmerkung: Ich weiß die Schüssel ist klein ;-) , trotzdem müßten damit etwas bessere Werte zu erziehlen sein. Das eigentlich Kuriose daran ist ja,das man fast jeden Sender so einrichten kann das die Pegel fast auf Maximum ansteigen, bloß dann dadurch wieder anderere gänzlich verschwindet.
     
  5. tim.baum

    tim.baum Guest

    tja tohmasf,

    das kann wohl alls nicht so ganz ernst genommen werden was du machst.

    nicht, dass ich jetzt sagen würde, dass ich ja alles so gut könnte - aber was ist denn das für ein Ansatz - eine 33er, in Worten Drei-Und-Dreißiger Offset-Antenne einzusetzen und dann Top-Resultate zu erwarten, also das kann kein Ansatz sein.

    Das das Ding eine Beule hat und da das Trotzdem noch einsetzt spricht prinzipiell auch nicht für deine Professionalität.
    Im Ergebnis würde ich deine Aktion in einem harten, aber faieren Urteil als Totgeburt bereits im ansatz einstufen. Da erscheinen deine Worte mit den 8 EUR waren zu viel für Analog-Kabel im Monatgleich in einem ganz anderen Licht...

    Mein Tipp: Da du nicht viel Geld ausgeben willst/kannst, kauf dir nen 64er Triax Stahlspiegel im Mediamarkt für 30 EUR und das ist dann auch eine vernünftige Lösung. Gib den 33er zurück oder schmeiß ihn einfach weg, falls du die Beule reingemacht hast und lerne aus dieser Situation, dass es es bezüglich billig auch nach unten übertrieben werden kann genauso wie mit teuer in die andere Richtung.

    In diesem Sinne
    Tim
     
  6. thomasf

    thomasf Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @tim.baum Danke für deine etwas zurechtweisenden Worte. Wenn du da mich jetzt gearde mal nur maßregeln wolltest dann Spar die das in Zukunft. Du bist ja ein ganzschöner Schlaumeier.
    Ich hab die Beule nicht gesehen als ich das Paket erworben habe!! Und als ich sie gesehen habe,hab ich versucht mich zu erkundigen ob das groß was ausmacht.Auch hier in diesem Posting. (Mir ist schon bewußt das die Rundung die Strahlen bündelt und zum LNB reflektiert.) Und ja 33 ist wenig, aber wenn das nicht gehen würde,dann würde es diese Schüssel auch nicht auf dem Markt geben.In Deutschland reicht einen 33er aus da sich Deutschland in einen stark von Astra bestrahlten Zentrum befinden.
    PS: beim meinem ersten Postinmg wegen der Kablegebühren hast du mich auch schon so angemacht. Laß das bitte!!!
     
  7. tim.baum

    tim.baum Guest

    nicht richtg, du verträgst wohl nur keine Kritik bzw. nimmst es dann persönlich.

    zudem würde ich an deiner Stelle mein Posting GENAU lesen, wenn man nur oberflächlich drüber liest, könnte man durchaus annehmen, dass ich mich für schlau halte...

    <small>[ 18. April 2004, 19:53: Beitrag editiert von: tim.baum ]</small>
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    ROTFL

    tim.baum hat vollkommen recht.

    Thomas, wenn du so gut bescheit weißt mit Schüsseln, warum fragst du dann überhaupt hier? durchein

    Zur Aufklärung: Diese 33er Antennen sind für Analogempfang gedachte Anlagen, wo es auf schnelle Mobilität ankommt, jedoch die ein oder anderen Empfangsstörungen nicht wichtig sind. z.B. beim Camping oder bei Leuten die viel unterwegs sind und trotzdem Fernsehen schauen wollen (z.B. Bauarbeiter, da sieht man auf den Wohn-Containern auch oft solche Mini-Spiegel).

    Aber die schauen sich damit ANALOG eben die Nachrichten an oder auch mal nen Fussballspiel, und dann wars das aber auch.
    Als Empfangsanlage ist das nicht zu bezeichnen, das ist eine provisorische Notlösung! Dafür kannst eben die Schüssel inne Sporttasche stecken und innen Kofferraum werfen.

    Hier mal ne kleine Aufstellung für den Astra-Empfang:

    30cm mit Beule - vergiss es
    30cm - Sehr schlecht
    50cm - Kritisch
    60cm - Geht so
    80cm - optimal
    100cm - zuviel des Guten (aber auch kein Fehler)

    <small>[ 18. April 2004, 20:01: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  9. tim.baum

    tim.baum Guest

     
  10. thomasf

    thomasf Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @BlackWolf die DigiDish33 ist eine für den Digitalemfang geeignete. siehe mal hier: http://www.technisat.de/de/produkte/produkteview.php?kid=21,51&pid=1394
    Die ist wirklich für Digital geeignet .. heißt ja auch DigiDish :) Und gefragt hab ich weil ich mir keinen Rat mehr wußte. (Man sagt mir bei Technisat das unebenheiten nix ausmachen die Schrauben sind da ja auch nicht im weg.) Aber scheinbar liegts ja doch daran ..egal
    --Ich hatte mich jetzt nur so aufgeregt weil tim.baum mich schonmal bei einem anderen Posting ziemlich persönlich angemacht hat. Das hat ja nix mit dir zu tun. Übrigends hilfreiche Seite,deine HomePage.

    @tim.baum wenn du mir einen Ratschlag hättest geben wollen dann hättest auf einige Sätze in deinem Posting verzichten können. Du hättest nich schreiben sollen das ich unprofessionell sei und mein tun nicht ernst zu nehmen sein wenn ich ne Schüssel mit Beule anbringe, obwohl du ja absolut nicht wissen kannst ob ich zum Zeitpunkt der Installation etwas von der beule bemerkt habe.
    Da fühle ich mich eben ein wenig blöd angemacht.
    Zumal du ja bei meinem Damaligen Posting genauso reagiert hast. laß den Sche.. einfach.
     

Diese Seite empfehlen