1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LEMON 030 CI vs. Technisat MF4-S CC

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von ThomasBePunkt, 18. März 2006.

  1. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    Anzeige
    Hallo Satgemeinde :winken:

    Bisher ist der Technisat MF4-S CC mein Favorit, wenn mich jemand nach einem guten Reciever ohne Festplatte fragt. Für den Ottonormalanwender wird er das auch bleiben.

    Interessant find ich, dass der Lemon in ner ähnlichen Preisklasse gleich zwei CI-Schächte hat. Bei der Vielfalt an Programmen und Verschlüsselungssystemen (Premiere - Beta/Nagra, easy.tv - Cryptoworks, MTV-Paket - Conax, FreeX, FullX etc.) scheint das auf den ersten Blick eine schöne Freak-Kiste zu sein. Bestückt mit zwei Alphacrypt Twin-Modulen oder in Kombination mit nem gepatchten ZetaCAM kann man ja fast alles anschauen ohne ständig den Cardjockey spielen zu müssen.

    Aber meiner Meinung nach nützt die beste Technik nichts, wenn die Kiste unkomfortabel ist. Daher die Frage: Wie gut oder schlecht schneidet das Menü und die Bedienbarkeit des Lemon gegen den Technisat ab? Läuft der Lemon stabil?

    Würde mich über Antworten freuen
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: LEMON 030 CI vs. Technisat MF4-S CC

    Ich pop den mal hoch, weil es den Lemon gerade ab ca. 60€ gibt, mit AClight also gerade mal für gut 100€.
    Also, wer kennt den Lemon 030ci?
    Gruß
    Thomas
     
  3. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: LEMON 030 CI vs. Technisat MF4-S CC

    Wo du schon am poppen bist... ich hab ihn am WE für 49 + Versand gesehen ;)
     
  4. Tycho

    Tycho Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Region Hannover
    Technisches Equipment:
    Opticum 9500 HD, Technisat SkyStar 2. 2 x 85er Gibertini (13° Ost + 19,2° Ost fix und 75° Ost - 43° West motorisiert).
    AW: LEMON 030 CI vs. Technisat MF4-S CC

    Ich habe seit ein paar Wochen den Lemon 030-CI und bin bisher eigentlich zufrieden damit. Zwar habe ich keinen anderen Receiver als Vergleichsmöglichkeit, möchte aber dennoch ein paar für mich wichtige Punkte benennen:

    Positiv:
    - Schnelle Umschaltzeiten bei den FTA-Sendern
    - Gute Anschlussmöglichkeiten
    - Eigentlich einfache Bedienung

    Negativ:
    - Das Gerät gibt ständig ein seltsames "Rauschen" ab und erwärmt sich recht stark... und das leider auch im StandBy-Betrieb
    - Die Knöpfe der Fernbedienung wollen manchmal nicht gleich beim ersten Mal funktionieren
     
  5. djingeringe

    djingeringe Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    39
  6. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: LEMON 030 CI vs. Technisat MF4-S CC

    Der Shop bietet den Lemon nicht mehr an.
     
  7. djingeringe

    djingeringe Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    39
    AW: LEMON 030 CI vs. Technisat MF4-S CC

    Schade! :( Bestimmt meinst du den gleichen Shop bei dem auch ich den Receiver zu dem Preis gesehen habe. Naja, mal abwarten. Vielleicht kennt ja noch jemand einen Shop im Netz, der ihn noch so günstig verkauft (weiterhoff). :rolleyes:



    Gruß
     
  8. Tycho

    Tycho Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Region Hannover
    Technisches Equipment:
    Opticum 9500 HD, Technisat SkyStar 2. 2 x 85er Gibertini (13° Ost + 19,2° Ost fix und 75° Ost - 43° West motorisiert).
    AW: LEMON 030 CI vs. Technisat MF4-S CC

    Mein kleines Update zum Lemon 030-CI:

    Mittlerweile musste ich insgesamt zwei mal den Netzstecker ziehen, da der Receiver nicht mehr reagierte (kann man jedoch wohl eigentlich nur als sehr geringer "Schwäche" bezeichnen).

    Aaaber: Vor einigen Tagen wollte mein 030-CI keine neuen Sender mehr zur Senderliste hinzufügen. Die neuen Sender waren zwar durch die Programm Up & Down -Tasten noch anwählbar, jedoch nicht in der Senderliste aufgeführt und auch nicht durch Eingabe der Programmnummer aufzurufen (demnach konnte ich diese auch nicht in der Senderliste verschieben).
    Hoffentlich kommt das noch nicht noch einmal vor :eek:
     

Diese Seite empfehlen