1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Leichtathletik-WM: IAAF will Rechte nicht verschenken

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.318
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im Streit um die Übertragung der Wettkämpfe zur Leichtathletik-WM bleibt der Internationale Leichtathletikverband IAAF hart. IAAF-Chef Diegel will die Rechte nicht "verschenken".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Leichtathletik-WM: IAAF will Rechte nicht verschenken

    Verschenken? Die ÖR haben doch 6 Millionen Euro geboten.
     
  3. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Leichtathletik-WM: IAAF will Rechte nicht verschenken

    Nur weil andere Länder den Preiswucher mitmachen heißt es noch lange nicht
    das dei Preise "fair" sind :rolleyes:
     
  4. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Leichtathletik-WM: IAAF will Rechte nicht verschenken

    Tja, dann gibts eben gar kein Geld... ARD und ZDF sollen hart bleiben.

    Sowas nennt sich Angebot und Nachfrage, in diesem Fall stimmt das Angebot nicht mit der Nachfrage überein. Auch bekannt als "freier Markt".

    Ich glaube nicht, dass Eurosport oder sonst jemand den geforderten Preis bieten wird.
     
  5. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Leichtathletik-WM: IAAF will Rechte nicht verschenken

    Ich fürchte, Eurosport wird zahlen.
     
  6. Struppes

    Struppes Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Leichtathletik-WM: IAAF will Rechte nicht verschenken

    Wenn man nach Asien geht, um dort mehr Geld zu verdienen, muss man es ertragen, in Europa zumindest bei den Fernsehgeldern weniger einzusacken. Ist doch eigentlich ziemlich logisch!
     
  7. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Leichtathletik-WM: IAAF will Rechte nicht verschenken

    Absolut. Die Live-Übertragungen würde ein Grossteil der Bevölkerung gar nicht sehen können, weil die Zeiten so ungünstig sind. Da würden "Konserven" Rechte also völlig ausreichen.
     
  8. stoergeraeusch

    stoergeraeusch Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Leichtathletik-WM: IAAF will Rechte nicht verschenken

    Da ich mich nicht für Spocht interessiere, wäre es mir ganz recht, wenn der Deal nicht zustandekommt. Aber was passiert dann eigentlich mit den 6 M€? Werden die dann anderweitig investiert?
     
  9. modus333

    modus333 Guest

    AW: Leichtathletik-WM: IAAF will Rechte nicht verschenken

    Ob Digel das nun einsehen will oder nicht, bleibt ihm überlassen.
    Wenn man in den gebotenen Betragen von verschenken spricht, leidet man unter Größenwahn.
    Und "faire Preise" ist ein absolut relativer Begriff.
     

Diese Seite empfehlen