1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LED mit redaktionellem EPG gesucht

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von w_roy, 5. Dezember 2012.

  1. w_roy

    w_roy Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo,

    gibt es LED/LCD-TV´s mit einem redaktionell aufbereitem EPG, ähnlich dem SiFern bei den Technisatgeräten?

    Ich weiß, dass es das für Panasonic in den USA gibt, aber in Deutschland?

    Ich denke nicht, dass es als Alternative Geräte gibt, die das EPG der Sender extern (USB-Stick) speichern können, wie z. B. die Linuxboxen.

    rOy
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LED mit redaktionellem EPG gesucht

    Bei Panasonic in deutschland gibts sowas nicht. Macht auch nicht wirklich Sinn. (Bei Linux Boxen macht man das ja in der Regel auch nicht, da nimmt man den ganz normalen EPG nur das man dort diesen nicht bescheidet und damit bis zu 28 Tage derzeit möglich sind.
    Würde bei Panasonic der Standard EPG wenigstens für die ganze Woche reichen wäre das schon ein erfolg, dafür braucht man aber eben keinen Redaktionellen EPG. ;)
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.297
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: LED mit redaktionellem EPG gesucht

    Dank Cross EPG gibt es wenigstens eine Alternative für E² Receiver.
    Bei Fernseher fallen mir auch nur die TechniSat Geräte ein.
    MultyVision-Serie - TechniSat Digital
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.307
    Zustimmungen:
    6.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: LED mit redaktionellem EPG gesucht

    Der Panasonic-Recorder hat angeblich einen redaktionellen EPG. Aber als ich in mir angesehen habe war das "von Redaktion" nichts zu spüren und die Einträge reichten teils nicht mal auf 3 Tage im voraus. Die EPGs von Panasonic sind schlicht als sehr schlecht zu bezeichnen.

    Unter den Fernsehern bietet dann wohl nur Technisat einen vernünftigen EPG.
     
  5. w_roy

    w_roy Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: LED mit redaktionellem EPG gesucht

    Das hatte ich mir schon fast gedacht.

    Da mir die Geräte von Technisat im Vergleich zu Geräten mit gleicher Ausstattung doch ziemlich teuer erscheinen, werde ich wohl auf ein gutes EPG verzichten müssen und auf die gute alte Fernsehzeitung zurückgreifen.

    Gibt ja ein paar sehr gute Apps.

    rOy
     

Diese Seite empfehlen