1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD-TV defekt ?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Defendor, 23. November 2012.

  1. Defendor

    Defendor Senior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe leider den starken Verdacht das mein Philips LCD-TV seit heute leider (fast komplett) defekt ist.
    Ich habe heute Nachmittag ferngesehen als plötzlich das Bild extrem dunkel wurde, es wirkt alles gräulich. Man erkennt nicht mehr viel.
    Ich dachte zunächst das vielleicht mit dem Receiver an dem HDMI-Eingang was nicht stimmt, also auf den zweiten Eingang mit dem DVD-Player dran gewechselt, kein Unterschied. Ein paar mal Ein- und Ausschalten und komplett vom Strom trennen brachte auch nichts.
    Dann habe ich die Einstellungen überprüft ob sich dort vielleicht was von alleine verstellt hat, leider auch nichts.
    Um jetzt einigermaßen was erkennen zu können habe ich die Helligkeit und Kontrast auf fast 100 drehen müssen.
    Dann lässt es sich von der Helligkeit zwar einigermaßen aushalten, aber die Farben stimmen auch nicht mehr so ganz. Rot ist ziemlich stichig, weiß geht ins gräuliche und Details sind schwerer zu erkennen.
    Dazu habe ich habe das Gefühl als wenn das Bild leicht nachzieht bei Bewegungen und es an einigen Stellen etwas flackert.

    Habt ihr noch irgendeine Idee woran es liegen könnte oder was man probieren könnte ? Könnte man vielleicht selbst noch was machen wenn man den TV aufschraubt, sprich neuen Elko einsetzen oder sowas ?

    Das Gerät ist nun fast auf die Woche genau 5 Jahre alt. Mir beschleicht sich das Gefühl das hier eine geplante Obsoleszenz vorliegt. :mad:
    Genaue Typenbezeichnung ist Philips 37PFL3312. Hier ein Bild und weitere Details: Amazon Philips 37PFL3312

    Der Zeitpunkt des defekts passt natürlich wieder, ich habe mich ewig nicht mit Fernsehern auseinandergesetzt und weiß also nicht was einer Neuer alles können müsste, zeitlich sieht es auch schlecht aus Tests zu wälzen und Elektromärkte zu besuchen. :wüt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2012
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.596
    Zustimmungen:
    3.785
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD-TV defekt ?

    Da wird ein Defekt der Hintergrundbeleuchtung oder deren Spannungsversorgung aufgetreten sein.
     
  3. Defendor

    Defendor Senior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: LCD-TV defekt ?

    Ließe sich da irgendwas selber dran machen ?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.596
    Zustimmungen:
    3.785
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD-TV defekt ?

    Wenn du ein wenig Ahnung von hast, sicher.
    Nicht selten sind da nur Elkos defekt bzw. haben kaum noch Kapazität.

    Kalte Lötstellen wären auch eine mögliche Fehlerursache.
     

Diese Seite empfehlen