1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lcd/Röhrentv + Dvb-T Reciever für knappe 550€

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von VoLcOm, 13. Oktober 2005.

  1. VoLcOm

    VoLcOm Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich habe bis jetzt 500-550€ zusammengespart um mir meinen ersten Fernseher fürs Zimmer zu holen. Da ich ja ca 100€ für den Dvb-T Reciever + die Antenne hinlegen muss (hat jemand Tipps welche :confused: ) habe ich noch ca 400-450€ für den Fernseher. Jetzt ist die Frage ob ich mir für das Geld besser ein größeres Röhrentv oder ein kleineren Lcd holen soll? Was haltet ihr für besser? Sind die unterschiede der Qualität sehr groß? Und da ich ja einen Pc im Zimmer hab wäre es praktisch diesen ans Tv anzuschließen! Dabei ist die Qualität über einen Lcd besser oder :confused: Auf welchen Anschluss sollte ich denn dabei achten?

    Sorry für die vielen Anfängerfragen:D Aber ich hoffe Ihr könnt mir bei der ein oder anderen Sache helfen :)

    Vielen Dank schonmal!
    Mfg VoLcoM
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2005
  2. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: Lcd/Röhrentv + Dvb-T Reciever für knappe 550€

    Mit LCD und Dvb-T wirst Du nicht glücklich werden. Die Datenrate ist relativ niedrig, so das Du jeden Pixel beim Tv schauen siehst. Greif lieber zu einer gescheiten Röhre - meine Meinung.
     
  3. VoLcOm

    VoLcOm Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Lcd/Röhrentv + Dvb-T Reciever für knappe 550€

    Wie ist denn die Qualität wenn ich den Pc an einen Röhrenfernseher anschließe?

    Wenn Ihr konkrete Vorschläge für die Preisklasse habt, bitte her damit :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2005
  4. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: Lcd/Röhrentv + Dvb-T Reciever für knappe 550€

    Den aus meiner Signatur kann ich wärmstens empfehlen. Mein Laptop am TV via Composite-Kabel macht ganz gutes Bild. Benutze ich allerdings sehr selten.
     
  5. VoLcOm

    VoLcOm Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Lcd/Röhrentv + Dvb-T Reciever für knappe 550€

    Meinst den Sony? Kann ich mir mit nicht leisten ;)
    Kann man jeden Fernseher mit einen Composite-Kabel anschließen?
    Habe mal nach Sony Tv's geguckt die ich mir leisten könnte :

    http://www.mediaonline.de/shop/Prod...angId=-3&catalogId=5000&ddkey=CategoryDisplay
    16:9
    http://www.mediaonline.de/shop/Prod...angId=-3&catalogId=5000&ddkey=CategoryDisplay
    4:3
    Was sagt ihr zu denen? Hab einfach mal bei Mediamarkt geguckt..gibts bestimtm woanders günstiger. Wenn man mit einem 16:9 normale 4:3 Programme guckt sieht das dann noch gut aus?? Weil ich hauptsächlich Tv und keine Dvds gucke

    VoLcOm
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Lcd/Röhrentv + Dvb-T Reciever für knappe 550€

    Wenn Du hauptsächlich normal fernsiehst und nur selten im Breitbildformat, dann solltest Du auch einen 4:3-Fernseher nehmen. Denn auf einem 16:9-Modell ist das 4:3-Bild nur so groß wie auf dem nächst kleineren Modell.

    Wenn Du Deinen PC per S-Video-Kabel anschließt, dann spielt es keine Rolle, ob Du einen LCD- oder Röhrenfernseher hast. Die Auflösung ist bei beiden dieselbe -- weil's ja nur Fernsehauflösung ist. Und so toll ist das dann auch nicht. Zum Zocken oder Abspielen von Filmen ist das okay, aber nicht zum Arbeiten. Ein (LCD-)Fernseher ist kein Monitorersatz.

    Allerdings gibt's auch LCD-Computermonitore, die einen Fernsehtuner eingebaut haben. Aber das sind dann wieder andere Größenordnungen -- von der Bildgröße und vom Preis.

    Möchtest Du also ein möglichst großes Bild und keine unangenehmen Überraschungen in der Qualität haben, dann greif besser zu einem Röhrenfernseher.

    Gag
     
  7. VoLcOm

    VoLcOm Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Lcd/Röhrentv + Dvb-T Reciever für knappe 550€

    Also der Fernseher sollte nicht als Pc Bildschirm Ersatz dienen sondern nur falls ich darüber mal ne Dvd schauen will. Habe noch keinen anderen Dvd Player. Naja dann wäre das Problem gelöst.

    Dann wäre für mich wohl das beste ein 4:3 Röhrentv ;)
    Habt Ihr nun mal ein paar Tipps für ein kronkretes Beispiel? Sowohl für Tv (400-450€) und Dvb-T Reciever + Antenne (100€). Wäre sehr nützlich :)


    http://www.mediaonline.de/shop/Prod...angId=-3&catalogId=5000&ddkey=CategoryDisplay

    Was sagt ihr denn zu dem? Laut MediaOnline ist der 16:9 und laut einer anderen Seite 4:3. Was einer was stimmt:confused:

    VoLcOm
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2005
  8. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: Lcd/Röhrentv + Dvb-T Reciever für knappe 550€

    Bei Sony machst Du grundsätzlich nichts falsch, da die super Röhren bauen.

    Hier isser noch günstiger. Evtl. kommt doch 16:9 in Frage...dann ist dieser auch sehr gut.
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.544
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Lcd/Röhrentv + Dvb-T Reciever für knappe 550€

    Bei netonnet gibt es immer gute Angebote leider liefern die in den meisten Fällen nur bis zum Bordstein.
    Ich habe meinen PC z.Z. am 72cm Sony Fernseher (Röhre) das ist nicht zu empfehlen da die Auflösung doch einfach schlecht ist und die Schrift leicht verschwommen wirkt.
    DVD schauen vom PC ist i.o.!
     
  10. VoLcOm

    VoLcOm Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Lcd/Röhrentv + Dvb-T Reciever für knappe 550€

    Da bei mir in der nähe ein Mediamarkt ist und ich den Fernseher da direkt mitnehmen könnte ist das günstiger als der Versand;) Aber trotzdem danke!
    Ich fahre nachher mal zum Mediamarkt und werde mich da mal etwas umschauen.

    Gibts noch etwas wichtiges bei Dvb-T Recievern zu beachten?

    Danke für die vielen Antworten :D
     

Diese Seite empfehlen