1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD: LG 32 LH 3000 oder Samsung LE 32 B 579 ?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von blubbs, 1. April 2010.

  1. blubbs

    blubbs Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo!

    ich bin auf der suche nach nem Full HD TV...nun bin ich bei einem kollegen auf den LG 32 LH 3000 gestossen und der war nicht schlecht...vor allem der aktuelle preis von rund 350/370 Euro ist sehr verlockend...

    allerdings gefällt mir der Samsung vom "aussehen" her besser

    hat jemand von euch eines der geräte und hat eine empfehlung?

    den samsung konnte ich noch nicht im einsatz sehen...die frage ist ob sich 100 euro mehr denn überhaupt lohnen...

    danke!

    ps: wichtig ist mir das er bei livesport /fussball keinen schlieren hat
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2010
  2. Thenardier

    Thenardier Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD: LG 32 LH 3000 oder Samsung LE 32 B 579 ?

    Ich habe einen Samsung LE 37 B 530 gekauft und bin absolut zufrieden damit. Das Sky Bild bei der Buli ist gut, aber die HD Bilder bei der Sportschau in der ARD hauen mich immer wieder um. Langfristig werde ich wohl HD bei Sky dazubuchen.

    Wie der TV aussieht ist normalerweise egal, aber auch hier punktet der Samsung. Der Lack zieht aber den Staub in Sekunden an. Da kannste täglich wischen oder das akzeptieren.

    Wichtig war mir der DVB-C Empfänger! Damit sind schon mal alle öffentlich- rechtlichen Sender inklusive HD zu empfangen.

    Den DVB-T Tuner kann man getrost vergessen. Ziemlich üble Bilder.
    Der LE 32 wird da kaum große Unterschiede haben.


    Das größte Problem am Samsung LCD ist die Tatsache dass ich auch trotz Googeln nicht herausbekomme welches CI Modul benötigt wird. Ich bin KD Kunde und finde einfach keine Hinweise (auch auf der Samsung Webseite).

    Und der TV Laden um die Ecke hat keine CI Module, aber der weiß wenigstens welches CI Modul benötigt wird. Hab mich dann aber nicht getraut zu fragen.:rolleyes:

    Vielleicht hilft Dir meine Erfahrung mit dem Samsung TV!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD: LG 32 LH 3000 oder Samsung LE 32 B 579 ?

    Steht alles hier im Forum ;) :
    Übersicht: welches CI Modul mit welcher Karte.
    ist nun mal abhänig davon welchen Kartentyp man benutzt.
     

Diese Seite empfehlen