1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD - Frage an die Experten

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von howieman, 30. November 2005.

  1. howieman

    howieman Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    hallo LCD-Experten,

    wahrscheinlich bin ich einer der "wenigen", die sich derzeit für LCD Fernseher interessieren. ;) Bevor ich aber die Investition tätige, will ich mich so schlau wie möglich machen, und da man(n) die "Experten" der E-Märkte besser in Ruhe weiter verkaufen lassen soll, wende ich mich an erfahrene Experten..

    Also mein TV Umfeld, sowie die Anforderungen:
    - Empfang von SAT (Astra), Digitalreceiver Preisner SRD 1000 S
    - Anschauen von DVD Filmen


    Derzeit habe ich 3 Receiver ins Auge gefasst:
    32 "
    Samsung LE 32 M 51 B
    Toshiba 32 WL 58 P
    37 "
    LG RZ37 LZ 31

    wobei ich tendiere stark zu einem 32" LCD. Wäre schön, wenn ihr mir kurz Eure Erfahrungen mit den LCDs schildern könntet. Was sollte ich noch beachten?? Oder habt ihr vielleicht eine bessere Alternative?? Noch hab ich keinen Information overflow:eek:

    Thx
    gruß
    howie
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: LCD - Frage an die Experten

    In Deinem eigenem Interesse würde ich empfehlen, mit dem Kauf noch etwas zu warten. Im Zuge des Trubels um die Fußball-Weltmeisterschaft, die ja zum Teil auch in HDTV ausgestrahlt werden soll, wird es im nächsten Jahr einen wahren Hype um diese Geräte geben.

    Wenn es Dir also nicht eilt, weil Dir Dein alter Fernseher abgeraucht ist, solltest Du Dich entspannt zurücklehnen und die (Preis-)Entwicklung ein wenig abwarten.

    Du kannst dabei eigentlich nur gewinnen. Denn eines ist ziemlich sicher: Die Preise der Geräte werden fallen, da die Hersteller einen hohen Bedarf sehen und die Kisten in den Markt drücken. Und die Qualität wird durch die stetige Weiterentwicklung steigen. Denn noch ist die LCD-Technik bei weitem nicht ausgereizt.

    Gag
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD - Frage an die Experten

    Ja, das sieht man auch an den LCD Monitoren für den PC. Dort sind die Preise innerhalb von 3 Jahren auf ca. 15-20% gefallen.

    Nicht mehr lange, dan werden die LCDs billiger wie ein Röhren TV sein.

    Gruß Gorcon
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: LCD - Frage an die Experten

    Vermutlich. Ich wage mal zu behaupten, dass -- entsprechende Fertigungsprozesse vorausgesetzt -- es auch billiger ist, ein LCD-Panel herzustellen als eine Röhre.
    Zudem schon allein die Frachtkosten bei Flachbildschirmen wesentlich niedriger als bei Röhrengeräten sind. Wo früher ein herkömmlicher Fernseher auf die Palette gepasst haben, stehen heute fünf flache.

    Gag
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD - Frage an die Experten

    Ja, ganz sicher.
    Vor allem aber auch die Einstellarbeiten (Konvergenz usw.) fallen komplett weg. (die wurde vor allem per Hand(Auge) erledigt.

    Gruß Gorcon
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: LCD - Frage an die Experten

    Dafür hast Du aber wiederum bei LCD-Panels einen höheren Ausschuss.

    Gag
     
  7. howieman

    howieman Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    37
    AW: LCD - Frage an die Experten

    Eile ist bei der Anschaffung nicht gegeben. Wobei ich das LCD auf jedem Fall vor der WM beschaffen möchte. Heute habe ich beobachtet, dass die TVT Monitore wieder im Preis gestiegen sind.

    Ich hoffe nur nicht, dass Aufgrund der hohen Nachfrage jetzt, sowie Anfang des Jahres aufgrund der Fußball WM der Preis steigt. Nachfrage bestimmt den Preis.... Zur Zeit versuchen die Hersteller und Großhändler ihre Läger zu leeren und Umsatz im lfd Jahr einzufahren. Ist besser für die Bilanz ;-). Was ich auf jeden Fall überlege ist: Anschaffung vor Weihnachten oder nach Weihnachten. Die Gefahr nachher ist, dass der gewünschte LCD vergriffen ist...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD - Frage an die Experten

    ...der dann bei Aldi verkauft wird.:D

    Gruß Gorcon
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: LCD - Frage an die Experten

    Du solltest bei Deiner Überlegung in jedem Fall mit einbeziehen, dass insbesondere die neue HDTV-Technik nicht ausgereift ist, da sie bisher mangels HDTV-Angebot überhaupt noch nicht reifen konnte ;)

    Und LCD-Bildschirme als Fernseher gibt's auch erst seit ein paar Jahren. Da kann die gute, alte Röhre auf ein paar Jahrzehnte mehr Entwicklung zurück blicken.

    Sofern man keine HDTV-Inhalte hat, die das LCD in seiner nativen Auflösung darstellen kann, wirkt das normale Fernsehbild auf diesen Geräten in der Regel schlechter als auf Röhrengeräten.

    Es ist momentan einfach eine schwierige Zeit, sich sowas zu kaufen. Sowohl preislich, als auch qualitativ (bezogen auf das Bild).

    Gag
     
  10. mxxxxxx

    mxxxxxx Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    14
    AW: LCD - Frage an die Experten

    Ich hab nen LCD Fernseher ;)

    Philips 37PF9830

    zwar lassen sich noch keine HDTV Programme empfangen, aber das Bild bei PAL ist sehr gut, bei DVD sowieso und mit der XBox 360 moechte ich auf keinem anderen fernseher mehr spielen ;)


    Sicher geht die Entwicklung noch weiter, und auch die Preise werden fallen, aber ich bin mit meinem modell sehr zufrieden und vermisse nichts, ob das Bild noch besser wird kann ich mir nur schwer vorstellen.

    Also fuer mich waere einzig der preis noch ein grund zu warten, da ich aber einen neuen Fernseher gebraucht habe, habe ich eben in den sauren Apfel gebissen und, vielleicht, 1000Euro mehr gezahlt, als ein fernseher selber Qualitaet vielleicht in 1Jahr kostet.


    Wie gesagt, ich bin sehr zufrieden mit dem Geraet
     

Diese Seite empfehlen