1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD Fernseher startet nicht mehr über Scart

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von pablo.sarasate, 28. Oktober 2007.

  1. pablo.sarasate

    pablo.sarasate Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe mir gestern ein 23" LCD Fernsehgerät von Toshiba gekauft. Soweit bin ich sehr zufrieden. Weil ich zuhause nur DVB-T empfange (Kabel-TV war mir zu teuer), starte ich den Fernseher immer über den Scart Anschluss des DVB-T Receivers. Das hat bei meinem alten TV geklappt und auch jetzt bei meinem neuen LCD. Komischerweise funktionierte es heute morgen aber nicht mehr. :eek: Also ich muss den Fernseher immer separat mit der Fernbedienung ein- und ausschalten. Das nervt!! :mad: Ich muss irgendetwas verstellt haben. Aber ich weiß nicht was. Ich finde es auch in der Bedienungsanleitung nicht.
    Kann mir jemand helfen?
    Danke
    Ciao Pablo
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: LCD Fernseher startet nicht mehr über Scart

    Evtl. sitzt der Scart Stecker schief sodas der Schaltspannungs Pin keinen mehr Kontakt hat.

    Sowohl am TV Gerät als auch am Receiver überprüfen...
     
  3. pablo.sarasate

    pablo.sarasate Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    AW: LCD Fernseher startet nicht mehr über Scart

    Tja, wenn es so einfach gewesen wäre ....
    Leider nicht - das war das Erste, was ich kontrolliert habe.
    Trotzdem Danke für die Anntwort.
    Pablo
     

Diese Seite empfehlen