1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD aus den USA in D verwenden?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von batlax, 23. November 2007.

  1. batlax

    batlax Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich weiss das das Thema schon in diversen Foren durchgekaut wurde, aber es gibt doch unterschiedliche Aussage. Einmal heisst es, es sei nicht möglich und dann wieder bedingt möglich.

    Ich kehre nun von einem längeren USA-Aufenthalt nach Deutschland zurück und würde gern meinen
    Sharp AQUOS LC-42D62U (Link: http://www.sharpusa.com/products/ModelDetailedSpecs/0,1161,1761-,00.html)
    mit Built-in ATSC / QAM / NTSC Tuner auch zuhause nutzen.

    Nun habe ich von einem Händler hier, und auch in anderen Foren, gehört das man den Fernseher eventuell über einen Video- bzw. DVD-Recorder mit TV-Tuner betreiben kann. Man muss dazu den Video- bzw. DVD-Recorder als Tuner verwenden und nur das Videosignal zum Fernseher senden.

    Kennt sich jemand hier damit aus? Was taugen eigentlich die NTSC/PAL Konverter für um die 100Euro?

    Ich hoffe jemand kann mir Auskunft geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2007
  2. thelordofwater

    thelordofwater Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    12
    AW: LCD aus den USA in D verwenden?

    Worüber willst du denn hier gucken?
    Bei digitalem Empfang ist es nähmlich egal.

    Nur kannst du mit einem USA Fernseher kein noramles analoges kabel oder antennfernseh gucken.
     
  3. batlax

    batlax Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    4
    AW: LCD aus den USA in D verwenden?

    Hab mich noch nicht entschieden ob ich Kabel oder Schüssel in Deutschland nehmen soll. Macht das dann nen Unterschied? Kann ich wenn ich ne Schüssel nehm meinen Ami-Fernseher nehmen.

    Bin seit über 5 Jahren weg und hab mich mit der Technologie in Deutschland nie mehr befasst.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: LCD aus den USA in D verwenden?

    Klar, die meisten Receiver kann man auf NTSC umstellen.
    Aber ob du bei den Sendern in Pal auf dem TV Farbe siehst, kann ich nicht sagen.

    PS: ja , ja ich weiß es gibt bei digital Sat kein PAL und kein NTSC, aber das soll ja jetzt keine technische Abhandlung werden.
     
  5. Boy2006

    Boy2006 Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    213
    AW: LCD aus den USA in D verwenden?

    Hi
    Bei einen Normen LCD Bildschirm mit ist es egal wo er Weltweit steht.
    Aber es gibt verschiende Fernsehnormen wie PAL und NTSC.
     
  6. meido

    meido Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    111
    Ort:
    R
    Technisches Equipment:
    Visiosat G2, Technisat HD8+,dBox2 Neutrino, Pana EX80
    AW: LCD aus den USA in D verwenden?

    Mit einem Digitalreceiver sollte es funktionieren einfach auf ntsc umstellen und
    scart auf chinch weil usa tvs haben keine scart buchsen!
    Und nen kleinen Stromumwandler.

    mfg
    meido
     
  7. batlax

    batlax Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    4
    AW: LCD aus den USA in D verwenden?

    Danke erst mal für eure Antworten, aber mir scheint ich bin schon zulange weg. Digital, analog, Normen Fernseher, keine Farbe ........


    Jetzt hab ich noch 4 Fragen und dann hoffe ich, mir ist endlich alles klar.

    1.) analoges Kabelfernsehe oder analoges Satelitenfernsehen funktionieren nicht?

    2.) digitales Kabelfernsehen oder digitales Satelitenfernsehen gehen auf jeden Fall?

    3.) Was passiert wenn ich einen umschaltbaren (PAL/NTSC) Videorecorder oder DVD-Recorder mit Reciever verwende, kann ich dann das Siganl in PAL empfangen und in NTSC weiterleiten?

    4.) Kann ich das Signal von einem PAL Videorecorder oder DVD-Recorder anderst weiterleiten, z.B. über Chinch (weiss,rot,gelb?) Wenn ja, passiert dann das was "meido" vermutet ich bekomme keine Farbe?


    Wäre nett wenn nochmals jemand Stellung nimmt.
     
  8. meido

    meido Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    111
    Ort:
    R
    Technisches Equipment:
    Visiosat G2, Technisat HD8+,dBox2 Neutrino, Pana EX80
    AW: LCD aus den USA in D verwenden?

    Mit einem Digitalreceiver zb. Sat digital empfangen und im Menü Ausgangssignal Scart auf NTSC stellen und mit dem Fernseher weiß,rot,gelb

    verbinden!
    Das müsste zu 100%klappen!
    Und nen DVD Player würde ich mir auch noch aus den usa mitnehmen und nur codefree schalten. Damit auch Europäische DVD`s gehen.

    mfg
    meido
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD aus den USA in D verwenden?

    Die meisten DVD Player hier können auch NTSC DVDs abspielen und sich Ländercodefrei schalten. Ob aber ein USA Player auch Ländercodefrei ist und Pal DVDs abspielen kann ist eine andere Sache.
     
  10. meido

    meido Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    111
    Ort:
    R
    Technisches Equipment:
    Visiosat G2, Technisat HD8+,dBox2 Neutrino, Pana EX80
    AW: LCD aus den USA in D verwenden?

    Hatte im Oktober Pal DVD`s in den usa dabei und die liesen sich auf nem ländercodefreien dvd Player von Apex abspielen. Wurden automatisch vom dvd player in ntsc ausgegeben.


    mfg
    meido
     

Diese Seite empfehlen