1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD an AV-Receiver anschließen

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Glis, 14. September 2010.

  1. Glis

    Glis Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte gerne meinen Fernseher an meinen 7.1 A/V-Receiver anschließen und den Ton über meine Teufel Lautsprecher ausgeben. Mein Fernseher verfügt nur über zwei SCART-Buchsen, einen Kopfhörerausgang, sowie einen DVI-, einen Video- und einen Audio- (L/R) Eingang.

    Ich habe mich dazu entschlossen den Fernseher über einen SCART- auf Cinchadapter mit meinem A/V-Receiver zu verbinden. Mein Fernseher empfängt sein TV-Signal über einen analogen Kabelanschluss (verbunden mit einem entsprechenden Antennenkabel).
    Höre ich dann einen Ton, wenn ich TV sehe (der Fernseher ist hierbei auf TV gestellt) oder muss ich den Fernseher hierzu dann auf SCART 1 / Ext 1 stellen (ein Bild bekomme ich hierbei nicht, weil ich das TV-Signal ja nicht über einen SAT- / Kabel-Receiver empfange, der über ein SCART-Kabel mit dem Fernseher verbunden ist, sondern über ein Antennenkabel).

    Vielen Dank für Eure Hilfe,
    Viele Grüße

    Glis
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: LCD an AV-Receiver anschließen

    Moin,
    bist Du sicher, dass das ein Audio-Eingang am TV ist?
    Am besten gibst Du mal den TV Typ an.
    Auf jeden Fall wirst Du damit kein Sourround hören können, das würde nur über digitalen Empfang und Übertragung funktionieren. So geht nur Pseudo-Sourround.

    mfg
    Smokey
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD an AV-Receiver anschließen

    Die meisten TV Geäte haben in der Tat nur analoge Audio Eingänge (ein Ausgang gibt es dort eher selten) (Samsung, LG oder Panasonic hat keinen)

    Man sollte die 7.1 Analge schon an einem Receiver anschließen, damit sie auch Dolby -Digital ausgeben kann. Am TV ist das nicht möglich, schon garnicht bei analogem TV.
     
  4. Glis

    Glis Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD an AV-Receiver anschließen

    Hallo,

    bei dem Fernseher handelt es sich um den Philips 32 PF 5320. Im Handbuch steht klar drin, dass das nur ein Audio-Eingang ist.

    Dass ich damit nur Pseudo-Surround Sound erreiche ist mir klar. Ist aber immernoch besser als die Lautsprecher des Fernsehers. Wichtig ist mir nur zu wissen, ob ich auch Ton aus meinen Teufellautsprechern habe, wenn ich sie wie oben beschrieben mit dem AV-Receiver und Fernseher verbinde oder das nicht geht, weil ich kein Gerät mit dem SCART-Anschluss verbunden habe und der Ton (wie auch das Bild) vom Antennenkabel (und nicht über ein SCART-Kabel) zum Fernseher übertragen wird.

    Viele Grüße,
    Glis
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD an AV-Receiver anschließen

    Wenn der Scart Anschluss das Signal auch ausgibt, geht das. aber Du bekommst maximal Stereo. (Surround wird auch nicht gehen da selbst das analoge Signal aus dem DVB-S Signal gewandelt wird und daher wegen der mpeg komprimierung keine Surroundinformationen mehr enthällt. (Was davon übrig bleibt sind nur Verzerrungen)
     
  6. Glis

    Glis Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD an AV-Receiver anschließen

    Ok und das funktioniert auch, wenn ich den SCART-Anschluss gar nicht ansteure (sondern den Antennenanschluss) und nur das Ton-Signal davon abgreife?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD an AV-Receiver anschließen

    Wenn er ein Signal ausgeben kann, ja. Aber das sollte in der BDA drinn stehen.
     
  8. Glis

    Glis Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: LCD an AV-Receiver anschließen

    In der Anleitung steht drin, dass im entsprechenden SCART-Anschluss Audio links/rechts, FBAS-Ein-/Ausgang und RGB vorhanden ist.

    Ich werds also mal versuchen.
    Vielen Dank und viele Grüße,

    Glis
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LCD an AV-Receiver anschließen

    Dann sollte es gehen.
     

Diese Seite empfehlen