1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD 115 und EMK 20?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von serienfan, 11. Juli 2011.

  1. serienfan

    serienfan Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hey Leute,
    Ich habe vergebens die Suche benutzt (wenn ich nach Kabel such, dann finde ich nur alles bezüglich Kablefernsehen), deshalb muss ich im neuen Thread fragen:
    Meine Multytenne kommt nun endlich innerhalb der nächsten Woche an, doch jetzt stellt sich mir die Frage, welche Kabel und F-Stecker ich nehmen soll.

    Die intensivere Google-Recherche inklusive persönlicher Eindrücke ergab als Koxialkabel das "Kathrein LCD 115" und als F-Stecker den "Kathrein EMK 20".

    Gute Wahl?
    Da die Schüssel auf die Terrasse kommt, brauche ich nur die 25m-Version, daher preislich absolut in Ordnung.

    Den F-Stecker bestelle ich selbstverständlich zwei Mal (für jedes Ende einen), richtig?

    Das LCD 115 schneide ich dann an passender Länge ab, mache an beide Enden jeweils einen F-Stecker dran (ist das Prozedere schwierig?) und mehr brauche ich nicht für den Fernsehgenuss?

    Vielen Dank :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2011
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: LCD 115 und EMK 20?

    Wichtig: ---- Infoseiten für Anfänger --- (Sammlung)
    Das kann man echt nicht übersehen da es oben richtig festgenagelt ist !

    Bei Google geht das dann so:

    f-stecker montieren - Google-Suche

    kompressionsstecker montieren - Google-Suche

    Aus dem Wort "montieren" kann man auch noch "Montageanleitung" machen + findet dann mehr.

    P.S. Profis machen nur auf eine Seite einen Stecker, auf der anderen Seite montieren die eine Antennendose ! Kommt natürlich auch oft auf den gesammten Anlagen-Aufbau an (Teilnehmeranzahl usw.)
     
  3. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  4. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: LCD 115 und EMK 20?

    ich empfehle dir diesen Abisolierer zu verwenden: Cabelcon Pocket Abisoliergerät RG6/59 mit F-Schlüssel HEX 11 , 9,90 € sonst bekommt man das nicht ordentlich hin. Du kannst auch die Self-Install Stecker von Cablecon nehmen, das ist die gleichen wie von Kathrein nur oft ein paar Cent billiger. Eventuell sogar die wasserdichte Ausführung mit O-Ring.
     
  5. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LCD 115 und EMK 20?

    Auch der muss erst mal sehr genau eingestellt werden.
     
  6. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: LCD 115 und EMK 20?

    Bei zwei Steckern reicht m.M. nach ein Cuttermesser. Mit etwas Geschick bekommt man das auch hin. ;)

    Auch der Preisunterschied zwischen KATHREIN und CABLECON fallen bei zwei Steckern kaum ins Gewicht. :)

    Bei LNB's ohne Wetterschutzkappe ist eine Gummidichtung natürlich von Vorteil!
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: LCD 115 und EMK 20?

    Wetterschutzkappe ? Wofür ist die bei einem LNB gut, das ist alles nur ein "Werbetrick" (wie vergoldete LNB-Anschlüsse + LNBs die "HDTV- / 3D-/ Sky-/ PayTV-tauglich sind und Rauschmaß-Messungen bei -50 Grad Celsius das Werte unterhalb von 0.5db rauskommen).
    Kriechwasser läuft auch am Kabel auswärts und drängt sich in die kleinsten Öffnungen rein, da bringen diese Dinger absolut nichts. Da helfen nur wasserdichte F-Stecker (Kompressionsstecker z.B.).

    Und mit "Gummidichtung" willst du keine Gummi-Tüllen empfehlen, oder ? Damit meinst du die O-Ringe hoffentlich. Darauf müsste man bei Kompressionssteckern erst gar nicht achten bzw. diese nicht extra hinzu bestellen !
     
  8. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: LCD 115 und EMK 20?

    nein muss man nicht, den kann man nämlich nicht verstellen und der erst genau auf zwei mal 6,5mm eingestellt. Genau passend für diese Stecker!
     
  9. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: LCD 115 und EMK 20?

    Wetterschutzkappe: Sorry, habe mich evtl. falsch ausgedrückt. Meine natürlich den Spritzwasserschutz, der die F-Stecker vor Regen und Schnee schützen soll.

    Gummidichtung: Meine natürlich den O-Ring im F-Stecker. Gummitüllen werden nach kurzer Zeit spröde, und sammeln innen das Wasser.

    Kompressionsstecker haben ein höheres Schirmungsmaß und zeichnen sich durch besseren Kontakt aus, aber wo steht, dass Kompressionsstecker wasserdicht sind? Rein physikalisch gesehen dringt Feuchtigkeit genau so in das Schraubgewinde ein, wie bei Standard F-Steckern. Allein der Gummi O-Ring verhindert bei beiden Varianten das Eindringen von Feuchtigkeit.
     
  10. serienfan

    serienfan Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: LCD 115 und EMK 20?

    Kann mir vielleicht jemand sagen, ob ich das mit dem Abisoliergerät richtig gemacht habe?

    http://i56.twitgoo.com/n9pwx.jpg
    http://i52.twitgoo.com/zn3biv.jpg
    http://i52.twitgoo.com/2yv4hoz.jpg

    angeschlossen an Multytenne:
    http://i52.twitgoo.com/2nqxy6a.jpg

    Der silberne Aufsatz lässt sich nach links und rechts bewegen, der innere silberne Ring (der den Innenleiter umschließt) bleibt aber immer fest.

    Alles richtig gemacht? :)
    Auch, dass der Innenleiter so weit herausguckt?

    Noch eine Frage: Habe sowohl den Abisolierer als auch die EMK-20 von Cabelcon erhalten, obwohl ich Kathrein bestellt hatte. Verschiedene Ausführungen in diesem Thread machen aber den Anschein, als ob es keinen Qualitätsunterschied gibt, ist das korrekt?

    Vielen Dank ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2011

Diese Seite empfehlen