1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lautstärke Probleme DD und Stereo HD S2 -> Teufel Concept E 300 digital

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von southparkler, 12. Oktober 2009.

  1. southparkler

    southparkler Gold Member

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT30E; Panasonic TX-37LZD800f
    VU+ Solo4k; ET9000; ET5000
    Amazon Fire TV Stick; Playstation 3
    Anzeige
    Hallo, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
    Bin Neuling was Sourround Anlagen angeht - das vorweg -.

    Folgendes Problem beim Zusammenspiel zwischen HD S2 und Teufel Concept E 300 digital.

    Wenn die Sendung DD ausgibt ist der Ton laut, sobald ich aber eine Sendung erwische, die nur Stereo-Ton ausgibt ist der Ton extrem leise. Wenn ich hingegen dann auf einen digitalen Radiosender schalte ist es wieder extrem laut.

    Die Anlage ist mit optischen Kabel verbunden, die Toneinstellung beim HD S2 auf DD und die Lautstärke des Receivers ist auf Max, da die Lautstärke über die Teufel Anlage geregelt werden soll.

    Was mach ich falsch, bzw. welche Einstellungsmöglichkeiten gibt es, das der Ton egal was für ein Signal kommt gleich Laut ist!?

    Liegt das Problem eher an der Teufel Anlage oder am HD S2?

    Danke für eure Antworten.

    MFG

    south
     
  2. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Lautstärke Probleme DD und Stereo HD S2 -> Teufel Concept E 300 digital

    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2009
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Lautstärke Probleme DD und Stereo HD S2 -> Teufel Concept E 300 digital

    Kann man so nicht rausbekommen. Wenn Du eine andere analoge Quelle an der Teufel Anlage anschließet solltest du herausbekommen wo der schuldige sitzt.
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Lautstärke Probleme DD und Stereo HD S2 -> Teufel Concept E 300 digital

    Die Lautstärke vom Receiver soweit reduzieren, dass sie zu DD-Laustärke passt und fertig. Die Laustärke der normalen Sendungen in PCM (Stereo) können über den Receiver geregelt werden. Eine Regelung der Lautstärke von DD vor der Dekodierung ist techn. nicht möglich. Daher kann das nur der externe Verstärker.

    -Zahni
     
  5. Wonder48

    Wonder48 Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Lautstärke Probleme DD und Stereo HD S2 -> Teufel Concept E 300 digital

    Woher kommt eigenlich der Schwachsinn, das DD-Ton nicht geregelt werden kann. Bild und Ton werden im Receiver getrennt und können problemlos geregelt werden. Nur bei diesen billig Kisten wird halt nur der PCM-Ton geregelt. Bei Highend Geräten (so ab 2000€)kann der PCM- und der DD-Ton seperat geregelt werden.
    Im übrigen ist der der Typ den PCM-Ton auf DD-Ton Lautstärke zu regeln schon richtig.
     
  6. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Lautstärke Probleme DD und Stereo HD S2 -> Teufel Concept E 300 digital

    Wie ich schon gechrieben habe, ist das ohne DD-Decoder nicht möglich.

    Das Signal müsste dekodiert, die Laustärke digital angepasst und noch kodiert werden, Dasmmacht kein normaler SAT-Receiver. Denkbar ist auch ein Downsampling auf PCM (machen DVD-Player oft) Doch dann ist das 5.1-Signal futsch.

    <Zahni
     
  7. southparkler

    southparkler Gold Member

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT30E; Panasonic TX-37LZD800f
    VU+ Solo4k; ET9000; ET5000
    Amazon Fire TV Stick; Playstation 3
    AW: Lautstärke Probleme DD und Stereo HD S2 -> Teufel Concept E 300 digital

    Also liegt es an keinem von beiden wirklich bzw. ist normal!?

    Ok, habe jetzt soweit den PCM-Ton runtergedreht, nun passt es soweit. Hilft mir auf jeden Fall schonmal, jetzt muss ich nurnoch rausbekommen, warum die Teufel Anlage so wenig generelle Lautstärke hat.:D
     
  8. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Lautstärke Probleme DD und Stereo HD S2 -> Teufel Concept E 300 digital

    BDA, Seite 74:

    7.5 Lautstärkeregelung
    ...
    Beachten Sie, dass die Lautstärkeregelung und die Tonstummschaltung auch die digitalen
    Audioausgänge regelt bzw. stumm schaltet.



    Eventuell lassen sich beide Ausgänge unabhängig voneinander regeln, um diese noch anzupassen.
    Bei mir ist die Lautstärke von Analog zu Digital auf gleichem Niveau.
     

Diese Seite empfehlen