1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lautstärke bei DD 2.0 und 5.1!

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Ralfi, 25. September 2004.

  1. Ralfi

    Ralfi Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Halle
    Technisches Equipment:
    Humax PDR iCord HD
    Samsung UE-40 F 6270
    Anzeige
    Hallo!



    Ich habe mir jetzt das Heimkino System von Hanseatic DVD-AVR 880 zugelegt.

    Meinen SAT-Receiver (Technisat DIGIT CIP) habe ich mittels optischen Kabel an den Receiver angeschlossen. Nun zu meiner Frage.

    Empfängt der Receiver über das optische Kabel ein Dolby 2.0 Signal, so ist der Ton sehr, sehr viel lauter, als wenn ein Dolby 5.1 Signal empfangen wird. Hier ist der Ton extrem leise!

    Ist das normal, oder liegt bei mir irgend ein Fehler vor? Habe auch schon sämtliche einstellungen durchprobiert, jedoch ohne Erfolg!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Lautstärke bei DD 2.0 und 5.1!

    Kann ich nicht nachvollziehen.
    Hast Du mal die Lautstärke mit dem Testgenerator überprüft?
    Gruß Gorcon
     
  3. Ralfi

    Ralfi Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Halle
    Technisches Equipment:
    Humax PDR iCord HD
    Samsung UE-40 F 6270
    AW: Lautstärke bei DD 2.0 und 5.1!

    Will mal noch dazu anmerken, das die Lautstärke des Tons von einer DVD in Dolby 5.1 auch normal ist. Schalte ich auf den optischen Eingang um, und läuft ein Film/Sendung in Dolby 2.0, so merke ich keinen Unterschied in der Lautstärke. Schalte ich allerdings auf einen Kanal mit Dolby 5.1, so muss ich die Lautstärke ziemlich erhöhen, um etwas zu verstehen und zu hören. Die Lautstärke geprüft habe ich. Aus allen Boxen kommt der Ton gleichlaut!
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Lautstärke bei DD 2.0 und 5.1!

    Kann es sein das Du DD2.0 und den normalen Stereo Ton (PCM) verwechselst? Denn sonst müsstest Du ja auf Premiere 1/2 wenn der Vorspann läuft einen Lautstärke "Sprung" habe wenn dann automatich auf 5.1 geschaltet wird.
    Das PCM lauter ist liegt ganz einfach daran das die Dynamik nur ein Bruchteil der von DD2.0 oder 5.1 ist. Würde man hier mit der gleichen Grundlautstärke fahren würde der Verstärker hoffnungslos überteuert.
    Ich habe bei mir die Latstärke bei PCM und DD entsprechend angepasst. zwischen 2.0 und 5.1 habe ich überhaupt keine Lautstärke Unterschiede. Wenn bei Dir der Center zu leise ist dann hättst Du auch den Effekt das es Dir bei 5.1 zu leise vorkommt. (Die richtige Polung der Lautsprecher ist dabei natürlich vorraussetzung!)
    Gruß Gorcon
     
  5. Ralfi

    Ralfi Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Halle
    Technisches Equipment:
    Humax PDR iCord HD
    Samsung UE-40 F 6270
    AW: Lautstärke bei DD 2.0 und 5.1!

    So, jetzt habe ich mal die Werkseinstellung wieder aktiviert und das problem ist behoben. Wahrscheinlich habe ich bei irgendeiner Einstellung Mist gemacht. Bleibt nur noch das Problem, dass die Gespräche durch die Dolbyeffekte untergehen. Ich nehme mal an, das ich hier einfach den Centerlautsprecher etwas höher nehmen muss!
    Oder sollte ich vieleicht die anderen Boxen lieber runter nehmen und den Center auf der Lautstärkenebene lassen?
     
  6. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Lautstärke bei DD 2.0 und 5.1!

    leg dir eine Referenz / Test DVD zu...
    aber nicht die billige von Burosch
    und pegel die Anlage damit ein....
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Lautstärke bei DD 2.0 und 5.1!

    Du solltest da nicht zuviel rumdoktern,denn wenn der Center zu laut ist,
    dann sind auch andere Effekte,die darüber kommen entschieden zu laut.
    Vieleicht solltest Du lieber an der Aufstellung der Boxen arbeiten.
    Pi mal Daumen sollten die Boxen links und rechts vom TV nicht weiter als 60 cm weg stehen.
    Den Center mal versuchsweise nicht oben auf dem TV,sondern unter ihm ins Rack stellen,wenn das nicht vorhanden,dann halt anders experimentieren.
    Alle Boxen vorne,besonders bei solch kleinen,sollten auf einer Ebene/höhe stehen.
    Dann ist auch noch der Winkel der hinteren zum Center wichtig,die Rear sollten zum
    Center hin angewinkelt ausgerichtet sein.

    Versuche das ersteinmal hinzukriegen.

    Aber hübsche Fernbedienung. :)

    Ich denke nicht das die bei ihm soviel ausrichten wird.
    Bei dem Equipment was Du in der sig hast vieleicht. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2004
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Lautstärke bei DD 2.0 und 5.1!

    Übrigens wenn der Center verpolt ist dann kann es auch zu Lautstärke Unterschieden kommen. (er wirkt dann meistens zu leise)
    Gruß Gorcon
     
  9. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Lautstärke bei DD 2.0 und 5.1!

    Hab ich auch relativ Günstig bekommen..."es war eine Kinoschließung"
    Aber das zumindest gehörmäßige Einpegeln mit ner guten rev DVD bringt auch bei AVReceiver der 200€ Klasse einiges, sofern diese die Einstellmöglichkeiten bietet
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Lautstärke bei DD 2.0 und 5.1!

    Ich würde auch gerne mal bei ner Kinoschließung dabei sein. ;)

    200€ Klasse,sprach jemand hier davon? :eek:
     

Diese Seite empfehlen