1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lautsprecher empfangen ausländischen (Radio-)Sender?!?!

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von GShumway, 20. Mai 2007.

  1. GShumway

    GShumway Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    38
    Anzeige
    Hallo,

    hört sich vll. komisch an, aber meine "Würfel-Lautsprecher" vom PC empfangen seit ca ner Stunde irgendwelche ausländischen Sender. :confused: (auch bei ausgeschaltetem PC) Hört sich an als wären es mehrere "übereinander". Die Sprache konnte ich noch nicht wirklich entziffern, vorhin dachte ich es ist ein französischer Sender, aber eben das hat sich irgendwie arabisch angehört.

    Der Empfang kommt immer "in Schüben". Zuerst nen hochfrequentes fiepsen, dann knistert es in den Boxen, und dann höre ich nen paar Sekunden lang was in sehr schlechter Qualität.

    Ich dachte sowas geht nur, wenn man gleich um die Ecke nen Sendemast stehen hat, das ist aber soviel ich weiß nicht der Fall. Wohne in diesem Haus seit knapp 14 Jahren und sowas hab ich bis jetzt noch nie bemerkt.

    Hat jmd. ne Erklärung dafür? Das nervt nämlich auch n bisschen :rolleyes:
     
  2. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Lautsprecher empfangen ausländischen (Radio-)Sender?!?!

    Außerirdische...
     
  3. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.708
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Lautsprecher empfangen ausländischen (Radio-)Sender?!?!

    arabisch? al-Qaida ...
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Lautsprecher empfangen ausländischen (Radio-)Sender?!?!

    Das ist wahrscheinlich Tropo (Überreichweite je nach Wetterlage).

    Forum für aktuelle Tropos: http://forum.mysnip.de/list.php?12097
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Lautsprecher empfangen ausländischen (Radio-)Sender?!?!

    Aber doch nicht im Lautsprecher!? Solche Störungen kommen eigentlich nur von starken Sendern im Lang-, Mittel- und evtl Kurzwellenbereich direkt in der Nähe. Daher wäre mal interessant, wo du in etwa wohnst.
     
  6. GShumway

    GShumway Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    38
    AW: Lautsprecher empfangen ausländischen (Radio-)Sender?!?!

    Wohne in Südhessen (Darmstadt). Tritt anscheinend nur abends auf, grad fängts wieder an :rolleyes:
     
  7. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.768
    Ort:
    Österreich
    AW: Lautsprecher empfangen ausländischen (Radio-)Sender?!?!

    das problem hatte ich jahrelang als wir noch in wien wohnten. meine tochter kam einstages und sagte, daß in der nacht menschen im arbeitszimmer sprechen. hab dann die aktivlautsprecher gegen welche mit einem ausschalter getauscht, nachdem ich sie nicht permanent ausstecken wollte. in der nähe hat sich das orf-zentrum befunden, ich nehme an, daß es von da kam?
     
  8. IRFBC40

    IRFBC40 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    110
    AW: Lautsprecher empfangen ausländischen (Radio-)Sender?!?!

    Welcher Radiosender überträgt im unmodulierten NF-Band?
     
  9. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Lautsprecher empfangen ausländischen (Radio-)Sender?!?!

    Die nächsten Mittelwellensender sind schon ein Stückchen von Darmstadt entfernt und stehen bei Seligenstadt bzw. Rodgau (ERF 1539 kHz, hr info 594 kHz). Ist es denn eines dieser Programme (vergleich mit entsprechendem Mittelwellenradio)? Außerdem gibt es in Lampertheim noch eine große Kurzwellensendeanlage...die Frequenzen hierzu habe ich aber gerade nicht "griffbereit".
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Lautsprecher empfangen ausländischen (Radio-)Sender?!?!

    als mein vater früher mal in der nähe des flughafens wohnte, hatte er den tower im ton seines fernsehrs. ist aber schon lange her, war also ein altes gerät.
     

Diese Seite empfehlen