1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lateinameika

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von henrich, 19. September 2004.

  1. henrich

    henrich Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    6899 Balestrand - Norwegen
    Anzeige
    Habe Anfang des Jahres gelesen und gehoert, dass im Sep oder Okt ein neues Packet aus Latein- und Suedamerika unverschluesselt auf Astra 19.2 starten soll. Meine Frau ist Mexicanerin und liegt mir seitdem in den Ohren. Helft mir bitte.:eek: Wer weiss was? Antworten bitte direkt an henrichschamp@hotmail.com
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Lateinameika

    Du meinst vermutlich "La Latina". Das ist kein Paket, sondern ein einzelner Kanal. Die Homepage ist: http://www.la-latina.com/

    An Deiner Stelle würde ich die Antenne auf 43°West ausrichten, da gibt es zwei mexikanische Pakete (Visat und Televisa). Siehe: http://www.lyngsat.com/pas3r.html (Seit einige Monate unverschlüsselt; es ist aber davon auszugehen daß sie irgendwann verschlüsseln). Zu dem Thema siehe dieses Topic: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=42892
     
  3. henrich

    henrich Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    6899 Balestrand - Norwegen
    AW: Lateinameika

    Erstmal Danke für deine Hilfe. :winken: Wir wohnen allerdings in Norwegen. Ich habe 4 LNBs und sehr guten Empfang via Astra, Hotbird,Sirius und Thor. Aufgrund der hohen Berge um uns herum kann ich unsere Schuessel max. bis 29 Grad West ausrichten, also sogar Hispasat faellt flach. Ich bin aber sicher dass ein Packet angeboten werden sollte. Latineuropa oder Eurolatino o.ä. ! Du scheinst ja ziemlich fit auf diesem Gebiet zu sein, waere nett wenn du mir helfen koenntest !!!Ein Stueckchen Lachs oder ein Rentiersteak ist Dir als Belohnung sicher!!!

    Ha de bra aus Norwegen
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Lateinameika

    Das sind natürlich sehr schlechte Voraussetzungen zum Empfang von Sender aus Lateinamerika, denn die meisten findet man zwischen 30°West und 58°West.

    Östlich von 29 Grad West gibt es nur drei Alternativen:
    - Das mexikanische Galavision auf Astra. Ist aber verschlüsselt und erfordert ein D+ Abo
    - "La Latina" welches demnächst unverschlüsselt auf Astra aufgeschaltet werden soll
    - Das berühmte Olisat-Paket auf Hotbird, siehe Diskussion in diesem Topic: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=42617

    Von so einem Paket habe ich noch nie was gehört. Wo hast Du denn darüber gelesen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2004

Diese Seite empfehlen