1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Landtagswahlen am 26. März 06

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von littlelupo, 22. Februar 2006.

  1. littlelupo

    littlelupo Guest

    Anzeige
    Am 26. März sind gleich drei Landtagswahlen auf einmal, in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und in Sachsen-Anhalt.

    Ein bißchen Wikipedia hilft mir gerade, um herauszufinden, wie diese Bundesländer momentan regiert werden. :D
    Ich habe mir gedacht, es ist ja noch etwas Zeit bis zur Wahl, da kann jeder, der möchte, mal eine Prognose abgeben, welche Partei in welchem Bundesland Stimmzuwächse bzw Stimmverluste erfahren wird. :)
     
  2. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.179
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Landtagswahlen am 26. März 06

    Mein TIP:
    BaWü: Absolute Mehrheit CDU
    Rheinland-Pfalz: Zuwachs für SPD - Koalition mit FDP
    Sachsen-Anhalt: Regierungswechsel von Schwarz-Gelb auf Rot-Schwarz mit neuem Ministerpräsidenten!
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Landtagswahlen am 26. März 06

    Wieso Rot- Schwarz? Die CDU ist und bleibt stärkste Kraft also stellt sie auch den MP.
    Von der SPD ist doch weit und breit nichts zu sehen. So einen tiefen Keller wo die sind gibt es doch gar nicht.
    Oder meist Du eine PDS - CDU Regierung?
    Und ROT ROT werden die nicht machen.
    Das Chaos von Höpner und Co damals hat allen gereicht.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Landtagswahlen am 26. März 06

    Woher weißt Du das? Ich kann da überhaubt keine Prognose abgeben weil es in S.A. keine langfristigen Parteienbindungen gibt.
    Die PDS wird eine fest Größe bleiben. Die FDP sehe ich total profillos, und wenn Du mich fragst, als überflüssig an.

    Unter Böhmer hat sich nichts, aber auch gar nichts positives in Sachsen-Anhalt verändert. Wir sind und bleiben das Armenhaus Deutschlands. Nur "königliches" Gehabe eine langweiligen Rentners.

    Wer braucht das schon in diese Situation.
     
  5. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Landtagswahlen am 26. März 06

    Mich wundert ein wenig, Eike, daß Du Sachsen-Anhalt als Armenhaus Deutschlands benennest. Ich dachte immer, das sei Mecklenburg-Vorpommern, mit vielen Indikatoren, die eher für ein "Schwellenland" (Entwicklungsland) sprechen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Landtagswahlen am 26. März 06

    Leider muss ich Dir in allen Punkten ,die ich hier zitiere, Recht geben.
    Aber ich nehme stark an das die CDU stärkste Kraft bleibt.
    War sie bis jetzt immer.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Landtagswahlen am 26. März 06

    Na gut, ist immer ein kleiner Staffelauf... Mal hält S.A. die rote Laterne, mal M.V.... Einigen wir uns auf zwei Armenhäuser.
     
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.239
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Landtagswahlen am 26. März 06

    So wie es ausschaut, werden wir den "Ich-bekomme-einfach-keinen-verfassungsmäßigen-Haushalt-auf-die Beine"-Beck leider wieder nicht nach Berlin abschieben können.

    Je nach Umfrage liegt die SPD in RhP zwischen 37 und 42 %, die CDU um 37 %. Hängt auch davon ab, wie die Linkspartei abschneidet.

    Der intellektuelle CDU-Böhr hat gegen den kumpelhaft-charmanten SPD-Beck leider wenig entgegenzusetzen. Und leider zählt bei Wahlen weniger das Können als das beste Lächeln.

    Ich mag den Beck einfach nicht, seine Politik noch weniger...
     
  9. pro7fan

    pro7fan Guest

    AW: Landtagswahlen am 26. März 06

    In Sachsen Anhalt wird die CDU die Wahl gewinnen. Gerade nachdem Prof. Dr. Böhmer sehr viel hier erreicht hat. Im gegensatz zu Eike, der nur mal wieder auf dem Tripp ist, alles schlecht machen, was mit der CDU zu tun hat, möchte ich hier mal ein paar Beispiele nennen.
    Region Bitterfeld: Hier entstand ein Industriepark mit vielen Firmen (Zugkraft: Q-Cells AG) die nunmehr mehr als 400 Mitarbeiter beschäftigt und noch weiter wächst. Q-Cells ist mittlerweile die Nr. 3 der Welt im Bereich Solarzell - Technick. Auch im Saalkreis (Landsberg) und in und um Halle/Saale sind etliche Firmen entstanden, wobei die Arbeitslosenzahlen ständig zurückgehen.

    Was mich hier am Wahlkampf stört, ist, dass hier die Links- und Rechtsextremen (MLPD und DVU) uns mit ihrer Wahlwerbung zuschütten. Teilweise sind an einer Laterne 5 MLPD b.z.w. DVU Plakate zu sehen, was schon ziemlich nervt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Februar 2006
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Landtagswahlen am 26. März 06

    Ach Gottchen, solange immernoch netto Arbeitsplätze verloren gehen und keiner geschaffen wird kannst Du mir erzählen im Himmel ist Jahrmarkt.
    Wir haben in Magdeburg schöngerechnete 25% Arbeitslosigkeit. Und da zähle ich Zwangsruheständler und 1€-Job - Ausgebeutete nicht ein.

    Frauenarzt Böhmer hat eben keine Ahnung von Politik sondern allenfalls von weiblicher Anatomie.

    Pro7fan, Du kannst gerne hier her ziehen und Dir einen Job aussuchen.
     

Diese Seite empfehlen