1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Landesmedienanstalt einigt sich mit RTL zu "Deutschland sucht den Superstar"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. August 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.781
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hannover - Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) und RTL Television haben sich geeinigt, die gerichtliche Auseinandersetzung um die Beanstandung einer im Abendprogramm ausgestrahlten "DSDS"-Folge (23.01.2008) der vorletzten Staffel zu beenden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.109
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Landesmedienanstalt einigt sich mit RTL zu "Deutschland sucht den Superstar"

    Ging es darum, dass Bohlen böse war?
    Ich sehe das Problem nicht.

    Jeder weiss, dass Bohlen fiese Sprüche macht.
    Wer sich selbst überschätzt ist selbst schuld.

    Ich kann auch nicht singen. Aus diesem Grund gehe ich auch nicht zu DSDS.
     
  3. Alfred Neubauer

    Alfred Neubauer Platin Member

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    Kabelfernsehen
    AW: Landesmedienanstalt einigt sich mit RTL zu "Deutschland sucht den Superstar"

    Ja, genau. Sprüche wie

    "Was ist der Unterschied zwischen Dir und einem Eimer *******? Der Eimer!"

    oder

    "Du singst als hätten sie Dir den ***** zugenäht und die ganze ******* kommt oben raus!"

    tragen zur kulturellen Vielfalt bei. Und deswegen wurde das kommerzielle Fernsehen doch eingeführt. Zur kulturellen Vielfalt!
     
  4. opelastra16

    opelastra16 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Landesmedienanstalt einigt sich mit RTL zu "Deutschland sucht den Superstar"

    Zurück zu DDR Sensur,da hätte es keine Schweine Grippe im TV Gegeben.Die Sendung Lebt von Bohlen seinen Sprüchen.:winken:
     
  5. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Landesmedienanstalt einigt sich mit RTL zu "Deutschland sucht den Superstar"

    Was hat die Grippe mit Beleidigungen von Herrn Bohlen zu tun?

    Schon mal Britain's Got Talent mit Piers Morgan gesehen? Der ist auch "der Böse" in der Jury, kommt aber ein Stück angenehmer rüber.
     
  6. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.109
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Landesmedienanstalt einigt sich mit RTL zu "Deutschland sucht den Superstar"

    Auch bei X-Factor sind sie fies, aber mit mehr Niveau.
    Aus diesem Grund schaue ich auch X-Factor und nicht DSDS.
     
  7. brechstange

    brechstange Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    ICH HABE PREMIERE GEKÜNDIGT UND BIN STOLZ DARAUF!
    AW: Landesmedienanstalt einigt sich mit RTL zu "Deutschland sucht den Superstar"

    Jeder weiss, dass Person X Leute abschlachtet.
    Wer sich selbst überschätzt ist selbst schuld.
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Landesmedienanstalt einigt sich mit RTL zu "Deutschland sucht den Superstar"

    Lasst es doch mal mit Gottschalk sagen: Wer den Bohlen nicht aushält ist für das Showgeschäft nicht geeignet. :cool:
     
  9. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.109
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Landesmedienanstalt einigt sich mit RTL zu "Deutschland sucht den Superstar"

    Das würde stimmen, wenn jemand freiwillig z.B. zu Bin Laden auf einen Tee geht.

    Bohlen ist primitiv, aber wie gesagt - jeder weiss das.
     
  10. REMchen

    REMchen Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Landesmedienanstalt einigt sich mit RTL zu "Deutschland sucht den Superstar"

    Soweit ich mich erinnere, ging es damals auch um Effekte der Bild- und Tonregie. Gerade bei übergewichtigen jungen Damen wurde da gern in die Vollen gegangen. Geräusche von Elefantentrampeln, Wackeln der Kulissen usw.
    Bohlen hat auch gern und oft über das äußere Erscheinungsbild gelästert.

    Klar ist jeder selbst schuld, wenn er nicht singen kann, und sich dieser Jury dann trotzdem aussetzt.

    Aber das Lästern über Äußerlichkeiten hat halt - zumindest im Jugendschutz - irgendwann Grenzen. Und auch wenns jetzt vielleicht spießig klingt: Ich kann das auch bis zu einem gewissen Grad verstehen. Ich bin in der Schule früher wegen meines damaligen Übergewichts oft sehr gehänselt worden.

    Was jetzt nicht heißt, dass ich Mitleid mit den Kandidaten hätte. Jeder kennt inzwischen das Format, und sollte wissen, worauf er sich da einlässt.

    Aber aus Sicht des Jugendschutzes kann ich die Rüge schon durchaus teilweise verstehen. Denn es wird ja ein hinreichend zweifelhaftes Menschenbild vermittelt: Lästern über Dicke und nicht ganz so ästhetische Menschen ist total in Ordnung, und zudem voll witzig. Aha.
     

Diese Seite empfehlen