1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LAN Geschwindigkeit der PS3 (Gigabit)

Dieses Thema im Forum "Spiele und Konsolen" wurde erstellt von liebe_jung, 27. März 2010.

  1. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.639
    Zustimmungen:
    741
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Hallo,

    versuche nun schon seit Tagen meiner PS3 (Slim) eine halbwegs erträgliche Geschwindigkeit über Gigabit LAN abzugewinnen, leider ohne erfolg!

    Versuchsaufbau:

    PS3 Slim (steht in den Netzwerkeinstellungen auf 1000Mbit FD)
    3com 5 Port GigabitSwitch (3CGSU05A)
    Rechner (Gigabyte Mainboard) mit 2 Gigabit Lan Ports (Realtek)

    Alles mit ordentlichem Cat 6 Kabel "verdrahtet"! Kabel vom 3com zur PS3 (Wohnzimmer) ca. 1m , 3com zum Rechner (Arbeitszimmer) 30m.

    Egal ob im Rechner auf "Auto Negotiation" oder fest auf 1GB FD gestellt wird, ich komme mit der Geschwindigkeit beim Filme kopieren nicht über 9,5MByte/s.
    Gemessen mit dem Resourcenmonitor unter Windows 7 und dem kleinen Tool Netorb!
    Die Geschwindigkeit kriege ich aber auch hin, wenn ich alles gemeinsam nochmal über die "Fritze" (7270) ziehe damit alles ins Internet kann!

    Hat jemand die PS3 (fat/slim) in einer Gigabit Umgebung laufen und kann mal den Datendurchsatz beim Kopieren grosser Dateien (Filme) überprüfen?
    Vielleicht finde ich ja noch den Flaschenhals!
     
  2. maggus128

    maggus128 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: LAN Geschwindigkeit der PS3 (Gigabit)

    Das muss nicht unbedingt am Netzwerk liegen.

    Könnte vielleicht auch einfach nur die Schreibgeschwindigkeit von der PS3 Platte sein, dass die nicht schneller schreiben kann?! Auf jeden Fall ist da, egal ob Slim oder Fat, nur ne 5400er Notebook Platte drin. Vielleicht packt die im Schreiben nicht mehr als 10 MB/s.

    Ich kopiere leider keine Daten zwischen PS3 und PC, sondern streame nur einzelne Filme etc. Da kommt auch nur ein maximaler Datendurchsatz von 2-3 MB/s. Also für dich leider keine Hilfe.

    Wenn du mir das Programm gibst, mit dem du die Daten rüberkopierst würde ich das mal mit meiner Playsi (80er FAT) ausprobieren. Allerdings bin ich nur an 100Mbit aber da sollten ja theoretisch auch 12,5 MB/s sein. Also wenn es bei mir auch bei 9,5 schlapp macht liegt es wohl an der Platte oder so.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: LAN Geschwindigkeit der PS3 (Gigabit)

    Hm, manchmal hilft es auch einfach mal ne andere Netzwerkkarte zu probieren.
    Keine Ahnung wie Realtek mittlerweile (so bei GBit/s Ethernet) ist, aber bisher konnte ich mein Netzwerk immer gewaltig Tunen indem ich die 100MBit/s Realteck Netzwerkkarte gegen ne andere 100MBit/s Karte tauschte ;)

    cu
    usul
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.639
    Zustimmungen:
    741
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: LAN Geschwindigkeit der PS3 (Gigabit)

    In meiner PS3 Slim arbeitet eine Western Digital Scorpio Blue mit 640GB.
    Die sollte ein vielfaches der 9,5MByte/s schaffen.

    Ich benutze ganz normal den PS3 Media Server. Dort suche ich den Film aus und kopiere ihn (Damit der Rechner nicht auch noch laufen muss) auf die interne Platte der PS3.


    Ich bin normalerweise auch kein grosser Freund der Realtek Chips, aber ich glaube schon dass sie bei den Gigabit Chips in der Lage sind mehr als 10MByte/s rauszuholen. Wie gesagt die Datenrate bricht kaum ein, wenn ich den ganzen Kram nochmal über die Fritzbox ziehe und die in ihrem Switch nur 100MBit fähig.
     
  5. alex0002

    alex0002 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax Hd Fox
    AW: LAN Geschwindigkeit der PS3 (Gigabit)

    Versuchs mal über WLAN (is bei mir auch schneller als über Kabel):winken:
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.639
    Zustimmungen:
    741
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: LAN Geschwindigkeit der PS3 (Gigabit)

    Arbeitet die Playstation nicht mit 802.11g ?

    Dann brauch ich gar nicht probieren, das kann ich mir "ausrechnen"! :LOL:
     
  7. alex0002

    alex0002 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax Hd Fox
    AW: LAN Geschwindigkeit der PS3 (Gigabit)

    Wenn du mein´s ich würds ausprobieren an deiner stelle^^
     
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.639
    Zustimmungen:
    741
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: LAN Geschwindigkeit der PS3 (Gigabit)

    Na dann erklär mir dochmal, wie eine 54MBit Wlan Übertragung, die über Kabel vorhandene 9MByte/s Übertragung toppen soll?

    Vielleicht habe ich ja auch nur einen "Denkfehler". ;)
     
  9. maggus128

    maggus128 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: LAN Geschwindigkeit der PS3 (Gigabit)

    Ne Wlan ist nicht die Lösung:D!

    Vielleicht leigts am Programm?! Schonmal ein anderes probiert? Obwohl ich den PS3 Media Server auch nutze, allerdings nur zum streamen und sehr zufrieden mit dem Proggi bin.

    Ich denke mal der PC sagt bei der Verbindung auch, dass es sich um eine Gigabit Verbindung handelt und im Router/Switch oder wo es dran hängt kann man ja auch gucken, wie sie verbunden sind. Alles Gigabit, oder?

    Dann müsste es theoretisch auch Gigabit sein, wenn du die Platte auch schon ausgetauscht hast und die kann wohl dann wirklich schneller als 10MB/s.

    EDIT: Mir ist gerade was eingefallen. Bei PS3 Media Server kann man die Geschwindigkeit vom Netzwerk einstellen. Ist zwar eigentlich nur fürs Streamen gedacht, damit die Bandbreite des Films die Netzwerkbandbreite nicht überschreitet aber vielleicht gilt das auch fürs kopieren, das sollte auf null bzw. 1000 MBit/s stehen, wenn du es noch nicht bearbeitet haben solltest. Ist bei allgemeinen Transkodierungseinstellungen zu finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2010
  10. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: LAN Geschwindigkeit der PS3 (Gigabit)

    hier bin ich richtig ;-)

    tach auch :D

    is zwar OT aber ich habe auch eine ps3 fat mit ner 80GB platte und bastel grade an der thematik filme auf die ps3 packen.

    dank eines netten kollegen hier bin ich auf vuze gestoßen.
    aber der dauertest hat ergeben das mir die streams andauernd abrauchen. und das ist blöd.

    ich nutze windows 7 und meine ps erkennt vuze als server und den media player. wobei ich den noch nicht benutzt habe. verdrahtet ist alles über ein normales lan kabel.

    FRAGE: womit kopiert ihr auf die ps3? die geschwindigkeit steht bei mir mal nicht im vordergrung aber das pc auslassen wäre toll :winken:

    danke
    phalep
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2010

Diese Seite empfehlen