1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Laie braucht eure Hilfe - T90/Dreambox - kein Sender :-(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von REM_Bayern, 6. Januar 2008.

  1. REM_Bayern

    REM_Bayern Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich wollte als totaler SAT Laie meiner Frau eine Überraschung bereiten und bin mit dem wenig Latein und meinen Nerven am Ende und hoffe nun auf eure Hilfe.

    Ich habe folgende Komponenten geklauft:
    - Wavefrontier T90
    - 2 x ALPS LNB Single
    - DB 7025 plus mit DVB-C Tuner zum Aufnehmen der Kabelsender
    - SPAUN 2x1 DisEqC Schalter

    Empfangen werden sollen: AMOS 1/2 und SIRIUS 2

    Bei SatLex die Einstellungen ( Standort: 83022 Rosenheim ) berechnet.

    Strange ist aus meiner Laiensicht:

    - LNB für Sirius eingestellt
    - DB zeigt folgende Werte: dB zwischen 7 und 8, SNR ~ 80%, AGC ~ 85 %, BER niedrig bis 0

    Die DB findet keine Sender beim Suchlauf ... was mache ich falsch ????

    Freue mich über jede Aufmunterung und jeden Tipp ! VG Stefan
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Laie braucht eure Hilfe - T90/Dreambox - kein Sender :-(

    Herzlich Willkommen im Forum,
    hier erst mal die Einstellung für die Wave, wobei für zwei Positionen mit gerade mal 9° Abstand eine Wave überdimensioniert ist, jede 1 Meter Schüssel mit einer Multifeedschiene und Amos im Zentrum reicht da aus.
    Aber sei es drum , wenn alle Einstellungen an der Schüssel vorgenommen sind sollte die Antenne zuerst auf einen schwachen Sender von Amos justiert werden, dann das Optimum suchen, danach wird das lnb für Sirius eingestellt , genauso wie es in der Anleitung steht. Den Suchlauf kannst Du zur Justierung nicht verwenden, sondern mußt voreingestellte Sender verwenden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Januar 2008
  3. REM_Bayern

    REM_Bayern Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Laie braucht eure Hilfe - T90/Dreambox - kein Sender :-(

    HI Grognard, besten Dank für die schnelle Antwort ! Ich denke die Einstellungen sollten passen - was sagen Dir die Werte, die ich in der Dreambox bekomme ? Ab welchem Wert sollte ich Sender sehen ? Kennst Du Dich mit der Dream aus ? Ja, ich weiß es ist oversized, aber auf dem Balkon zählt jeder cm Platz :-( Auch wenn die 90er auch schon ein Monster ist - meinsat Du eine 60er würde auch gehen ? Wurde mir da einfach was verkauft ? VG & DANKE Stefan
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Laie braucht eure Hilfe - T90/Dreambox - kein Sender :-(

    Soweit gehen die Werte der Dream schon in Ordnung, ich nehme an Du willst nur die Osteuropäischen Programme bekommen. Aber wenn der Receiver nur die Werte anzeigt und kein Bild bei einem Sender, dann stimmt die Einstellung der T90 nicht. Ist der Mast genau Lotrecht, stimmt die Elevation, stimmt der Skew, ist der Subreflektor mit dem Loch nach unten montiert?? Wie gesagt mit einem Suchlauf bringt Dir das garnichts, such einen voreingestellten schwachen Sender auf Amos, und mit dem nimmst Du die Justage für den ersten Satelliten vor, wenn der klappt wird genauso mit dem zweiten lnb verfahren.
    Ps. für einzel angepeilte Satelliten genügt eine 60 er für diese beiden Positionen sollte es schon eine 90 er sein.
     
  5. REM_Bayern

    REM_Bayern Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Laie braucht eure Hilfe - T90/Dreambox - kein Sender :-(

    Hallo Grognard, ja wir benötigen nur die Ukrainischen Sender. Welchen Sender zum Peilen empfiehlst Du mir ? Hast Du zufällig auch die Werte dazu ? :confused: Ich werde dieWerte wie von Dir empfohlen nochmals überprüfen - bin echt am verzweifeln ... Passen aus Deiner Sicht die Komponenten zusammen ? Muss ich bei der Dreambox mit dem SAR 212 F mit den beiden Single LNBs auf TonBurst oder DiSEqC schalten ? Leider sagen mir diese Begriffe gar nix :confused: *peinlich*

    BESTEN DANK !!!! VG Stefan



    PS: Wenn hier jemand aus der Nähe von PLZ 83022 das liest und mir gegen heissen Tee und € bei der Konfig helfen kann, bitte melden :)
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Laie braucht eure Hilfe - T90/Dreambox - kein Sender :-(

    Die Box ist auf DiseqC 1.0 einzustellen, und entsprechend für System 1 und 2 , als Sender wäre z.B K1 brauchbar, aber wie gesagt mein Schwerpunkt liegt auf Englisch bis Fransösisch, also kann ich zu schwachen Transponder auf Amos keine Aussage treffen. Die Komponenten passen schon zusammen (ich nehme ja an das Straußenvögel der Antipoden Traumkörner picken wollen, aber das Thema ist out off Topic).
     
  7. REM_Bayern

    REM_Bayern Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Laie braucht eure Hilfe - T90/Dreambox - kein Sender :-(

    Leider kann ich nur folgende Optionen im Tuner Setup wählen:

    - DiSEgC A/B
    - einzeln
    - Toneburst A/B

    OK ich gehe dann mal mit heissem Tee auf den Balkon und versuche K1
    zu finden - vielen Dank bis hierhin !

    Ach ja, die Regenlöcher sind unten :) VG Stefan
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Laie braucht eure Hilfe - T90/Dreambox - kein Sender :-(

    Dann ist die Einstellung DiseqC A/B richtig. Also ist schon mal der Subreflektor richtig angebracht, weitere Voraussetzung ist eine absolut senkrechte Mastmontage, sonst wird es schwierig, und die Elevation sowie der Skew müßen stimmen.
     
  9. REM_Bayern

    REM_Bayern Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Laie braucht eure Hilfe - T90/Dreambox - kein Sender :-(

    ok dann stelle ich dies um - danke ;-)

    http://www.lyngsat.com/amos2.html wie gebe ich die K1 Werte ein ? Frequenz finde ich aber was gebe ich bei

    - Inversion :confused:
    - Symbolrate :confused:
    - Polarität - H, right ?
    - FEC :confused:

    ein ?

    Sorry ich komme mir so danben vor Dich das alles zu fragen ... dachte "Kaufen, Aufbauen und los" - und damit wär es getan *seufz*

    VG Stefan
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Laie braucht eure Hilfe - T90/Dreambox - kein Sender :-(

    Bei der manuellen Sendereingabe muß ich bei der Dreambox passen, vielleicht ließt hier ein Besitzer mit.
     

Diese Seite empfehlen