1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

La Belle Saison - Eine Sommerliebe

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 9. Oktober 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.086
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Frankreich in den 70er Jahren: Die 23-jährige Delphine (Izïa Higelin) verlässt den Bauernhof ihrer Eltern und zieht nach Paris, wo sie sich ein Leben frei von ländlicher Engstirnigkeit und überkommenen Moralvorstellungen erhofft. Sie schließt sich einer Gruppe an, die für Frauenrechte kämpft, und lernt dort die quirlige Carole (Cécile de France) kennen. Schnell werden die Frauen Freundinnen und bald entspinnt sich zwischen ihnen eine zarte Liebesbeziehung, die jedoch jäh unterbrochen wird, als Delphine wegen der Erkrankung ihres Vaters (Jean-Henri Compère) nach Hause beordert wird. Ihre Mutter (Noémie Lvovsky) braucht Hilfe auf dem Bauernhof und für Delphine scheint eine baldige Rückkehr nach Paris unmöglich, wenn sie ihre Familie nicht im Stich lassen will. Kurzerhand reist ihr Carole hinterher und was als ein glücklicher Sommer voller leidenschaftlicher Momente in ländlicher Idylle beginnt, wird für beide Frauen bald zur Zerreißprobe.

    MEINE KRITIK: La Belle Saison, erinnert mich ein wenig an den großartigen Film '' Blau ist eine warme Farbe '' natürlich auch aus Frankreich! Er erreicht aber nicht ganz dessen Wucht, er ist eher charmant und locker luftig inszeniert, obwohl er mit der Zeit auch viele emotionale Konflikte herbei schwört! Wie in Blau ist eine warme Farbe, großartig gespielt von Lea Seydoux und Adele Exarchopoulus, ist auch La Belle Saison ein Film der von zwei starken Frauen Cecile De France und Izia Higelin getragen wird! Die Franzosen bekommen immer den Spagat zwischen oberflächlich peinlich und ernsthaft hin und das schaffen weder die meisten amerikanischen Produktionen und erst recht nicht die deutschen! La Belle Saison, ist junges, realistisches, nie sentimentales aber doch berührendes französisches Kino mit einem dazugehörig perfekten Soundtrack und der Viva La France Leichtigkeit! Ein Glas Rotwein auf 7,5/10 Points von mir!


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen