1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

L-Abschlusswiederstand an offenen Ausgängen nötig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von joee10, 20. Dezember 2007.

  1. joee10

    joee10 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hi,

    ich möchte eine Sat-Anlage mit 3 Empfängern aufbauen
    (Quad-LNB + Switch).

    Muss ich alle offenen Ausgänge an LNB und Switch mit Abschlusswiederständen belegen ?

    Danke - Gruss, Jo
     
  2. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    AW: L-Abschlusswiederstand an offenen Ausgängen nötig?

    Was meinst du mit Switch? Einen Multischalter oder einen DiSEqC-Switch? Quad-LNBs haben einen Multischalter integriert und lassen sich auch nicht mit jedem Multischalter betreiben - die meisten MS kommen nur mit Quattro-LNBs klar.

    Abschlusswiderstände werden nur an nicht benutzten Stammleitungsausgängen von (kaskadierbaren) Multischaltern benötigt. Da es sich bei einem Quad-LNB nur um Receiverausgänge handelt, werden dort keine Abschlusswiderstände gebraucht. Allerdings richten sie auch keinen Schaden an, wenn sie verwendet werden - z.B. um die freien Ausgänge abzudichten. Dazu aber trotzdem nicht die Gummitüllen für über die Stecker vergessen...

    Edit: Übrigens ist der Threadtitel etwas irreführend. Ich nehme an, du meinst F-Abschlusswiderstände (auch ohne "ie"!).
     
  3. joee10

    joee10 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    AW: L-Abschlusswiderstand an offenen Ausgängen nötig?

    Einen Multischalter für ein Quattro-LNB ohne integrierten Multischalter. Ich habe zur Zeit den Chess Multischalter 9/4 im Auge für 2 LNBs
    http://www.sat-wolf.de/testphp/index.php5?PHPSESSID=&Page=item.php5&ItemIndex=167

    Ok Prima, d.h. da der obige Multischalter nich kaskadierbar ist, lasse ich den freien Ausgang am Multischalter einfach offen und dichte die freien Anschlüsse an den LNBs mit einer Gummitülle und etwas Heißkleber ab.

    Ups.
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: L-Abschlusswiderstand an offenen Ausgängen nötig?

    Also kommen doch Quad-lnb's zum Einsatz, das geht aber mit besagtem Multischalter nicht.
     
  5. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: L-Abschlusswiederstand an offenen Ausgängen nötig?

    Das ist doch ein Komplettangebot mit 2 Quattro- LNB.

    Wo gibt es dort einen Hinweis auf Quad- LNB? - Nicht Gegenstand des zitierten Angebotes.

    Der Falke
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: L-Abschlusswiederstand an offenen Ausgängen nötig?

    @Falke les mal das,
    dann kommt der Eindruck auf das sehr wohl Quads verbaut sind und nur der besagte Multischalter hinzuerworben werden soll.
     
  7. joee10

    joee10 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    AW: F-Abschlusswiederstand an offenen Ausgängen nötig?

    Ich meinte schon die Quattros und den Multischalter aus obigem Angebot. Da ich aber nur 3 Empfänger brauche, will ich auch nur 3 Ausgänge von jedem Quattro mit dem Multischalter verkabeln und dann auch nur 3 Ausgänge des Multischalters nutzen.
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: F-Abschlusswiederstand an offenen Ausgängen nötig?

    da musst du schon alle vier nehmen, sonst wird das nichts!!!:D
     
  9. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: L-Abschlusswiederstand an offenen Ausgängen nötig?

    Wenn man nur die zusätzliche Bemerkung mit "Heißkleber..." liest, dann schon eher. Da er aber ein ganz bestimmtes Komplettangebot nehmen will, war für mich klar, das sind nur Quottro- LNB.

    @viceroy zeigt dagegen sehr gut auf, dass alle LNB- Anschlüsse benötigt werden.
    Der Fragesteller hat zwar geschrieben, dass er die "freien) Anschlüsse verkapseln will, aber ich selbst sah dies leider nur im Zusammenhang mit dem MS und nicht mit dieser falschen Lösung: je eine Ebene würde fehlen.

    Der Falke
     
  10. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    AW: F-Abschlusswiederstand an offenen Ausgängen nötig?

    Geh mal einen Schritt zur Seite, du stehst auf der Leitung! Hier mal für Semi-Laien: Bei Quattro-LNBs stellen die vier Ausgänge die vier Sat-Ebenen dar. Die müssen alle in den Multischalter rein (und zwar jeweils gemäß Beschriftung an LNB und MS), sonst fehlt dir ein Teil des Programmangebots. Ob am Multischalter einer oder zehn Receiver angeschlossen sind, ist dabei piep-egal.
     

Diese Seite empfehlen