1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Länder lassen Werbeverbot für ARD/ZDF von KEF prüfen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    79.726
    Anzeige
    Die viel kritisierten Werbe- und Sponsoring-Einnahmen von ARD und ZDF geraten nun auf den Prüfstand. Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) soll im Auftrag der Ministerpräsidenten bis 2014 prüfen, wie sich ein Verbot oder auch Einschränkungen auf den Rundfunkbeitrag auswirken würde.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    507
    AW: Länder lassen Werbeverbot für ARD/ZDF von KEF prüfen

    1,42 € mehr im Monat ist besser als die lästige Werbung. Ist ja jetzt fast schon, wie RTL.
     
  3. ach

    ach Guest

    AW: Länder lassen Werbeverbot für ARD/ZDF von KEF prüfen

    Die Verschlüsselung der Privaten soll endlich vorangebracht werden. Da muss man doch den ÖR Werbung verbieten, um dass die eigenen Werbeeinnahmen nicht weg brechen. Die Lobby macht sehr gute Arbeit - weiter so!:D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juni 2012
  4. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.539
    Ort:
    London
    AW: Länder lassen Werbeverbot für ARD/ZDF von KEF prüfen

    Werbefreier oeffentlich-rechtlicher Rundfunk ist ja an sich nichts Schlechtes
     
  5. ach

    ach Guest

    AW: Länder lassen Werbeverbot für ARD/ZDF von KEF prüfen

    ... und es treibt die Pläne der Privaten endlich voran:)
     
  6. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.539
    Ort:
    London
    AW: Länder lassen Werbeverbot für ARD/ZDF von KEF prüfen

    Moeglicherweise, sofern es die denn gibt. Aendert aber nichts daran, dass ein werbefreier oeffentlich-rechtlicher Rundfunk nicht unbedingt schlecht ist. Im Gegenteil
     
  7. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Göttingen
    AW: Länder lassen Werbeverbot für ARD/ZDF von KEF prüfen

    Bis auf zwei sind ja alle ÖR-Fernsehprogramme schon werbefrei.
     
  8. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.539
    Ort:
    London
    AW: Länder lassen Werbeverbot für ARD/ZDF von KEF prüfen

    Stimmt nicht, sponsoring gibt (oder gab es zumindest) auch in den dritten Fernsehprogrammen
     
  9. ach

    ach Guest

    AW: Länder lassen Werbeverbot für ARD/ZDF von KEF prüfen

    Daran gibt es keinen Zweifel, dass man die "exzessive" Einführung von Free-TV in Deutschland zu tiefst bereut hat und diesen Fehler mit der Einführung von HDTV inklusive Verschlüsselung zu korrigieren versucht. Da muss man natürlich sehr aufpassen, dass der Werbekuchen nicht mit Free-TV geteilt wird.
     
  10. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.539
    Ort:
    London
    AW: Länder lassen Werbeverbot für ARD/ZDF von KEF prüfen

    Dann scheinst Du sie gesehen zu haben ;)
     

Diese Seite empfehlen