1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KW- Antennenlösung für Grundig 396 W?

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Stitch, 4. September 2006.

  1. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Anzeige
    Ich habe einen alten Weltempfänger von Grundig mit 3 Kurzwellenbereichen. An die Antennenbuchse habe ich heute einfach ein längeres Stück Draht angeschlossen und vormittags damit Radio Japan mit einer deutschsprachigen Sendung reinbekommen, Nachmittags eine deutsche Sendung der Stimme Rußlands. Gibt es auch bessere, leistungsfähigere Antennen- Eigenbauten, die möglichst wenig Platz benötigen? Ich wohne nur zur Miete in einer kleinen Wohnung und habe keine Möglichkeit, eine Dachantenne oder Außenantenne zu installieren und bin somit auf eine Zimmerantenne angewiesen.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. kdl

    kdl Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    330
    AW: KW- Antennenlösung für Grundig 396 W?

    cl
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen