1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kurioses Astra Empfangsproblem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von devastor, 10. September 2003.

  1. devastor

    devastor Platin Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    391
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Sony UBP-X800
    Apple TV 4 32GB
    Iphone 8+ 64GB
    Ipad Pro 10.5 256GB
    Anzeige
    hmm aber es ist doch komisch das die dbox alles problemlos empfängt und der cam1 nur die vertikal pol. und der panasonic gar nichts.

    <small>[ 11. September 2003, 17:14: Beitrag editiert von: devastor ]</small>
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Dann wird halt die D-Box die empfindlichste von allen sein bei dem Technisat braucht nur das umschaltsignal etwas unsauber sein damits dir eine Ebene wegdrückt und der letzte Receiver wird halt das schwächste Empfangsteil haben. Heut in dr Früh wollte ich mir auch BBC1 anschauen, nix zu machen weil durch den Regen die Signale abgeschwächt wurden.

    Gruss Uli
     
  3. Rollinator

    Rollinator Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,
    mit was für einem Messgerät kann ich die Schüssel
    denn optimaler ausrichten habe auf dem astra 19,2Grad auch nur 10bis12db und auf Hotbird ca.12db auf Sirius 6 und auf Thor ca 6,5db
    habe aber auf allen Sats ausreichend Empfang.
    kann man ein besonderes Messgerät empfehlen?
    mfg,
    Rollinator
     
  4. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    73
    Zwischen vertikaler und horizontaler Polarisation wird mit der LNB-Spannung umgeschaltet:

    12.5-14.5V = vertikal
    15.5-18V = horizontal

    Offenbar liefert der Technisat also nicht ausreichend Spannung an den LNB, um ihn auf horizontale Polarisation zu schalten. Das kann mehrere Ursachen haben:

    1. Kabel irgendwo (vermutlich an einem der Stecker) etwas kaputt, sodass ein größerer Widerstand entsteht. Wenn dann der Technisat-Receiver nur knapp über 15.5V liefert, die d-box dagegen volle 18V anlegt, würde sich der beobachtete Effekt ergeben.

    2. Technisat-Receiver kaputt. Da über den LNB-Anschluss ja eine Stromversorgung läuft, darf der bei eingeschaltetem Gerät nie kurzgeschlossen werden - deshalb darf man den F-Stecker auch nur bei völlig abgeschaltetem Gerät an- oder abmachen. Wenn Du das in letzter Zeit vielleicht mal gemacht hast, hast Du damit womöglich die LNB-Spannungsversorgung im Receiver zerschossen...
     
  5. PCR

    PCR Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Wobei es häufig der Fall ist, dass am Receiver direkt die Spannung (14/18V) ordentlich messbar ist. Das Problem ist meistens der geringe Strom. Durch Kabeldämpfung und LNB-Verbrauch reicht dieser bei einigen Geräten nicht aus und es kann nicht auf h geschaltet werden.

    Grüsse PCR
     
  6. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    Hallo Devastor,
    wenn Dein Receiver auf ASTRA 460 vertikal polarisierte Kanäle findet, stimmt mit dem irgendwas nicht. Soviel gibts nämlich garnicht.
     
  7. Lefist

    Lefist Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    10.530
    Zustimmungen:
    2.773
    Punkte für Erfolge:
    213
    Über die 460 gefundenen Sender habe ich mich auch schon gewundert, vieleicht werden doch horizontale gefunden und die müssten in der Gesamtliste im Menü angekreuzt werden:

    Menü
    &gt; TV-Programme
    &gt; Auswählen

    Dort alle neu gefundenen Programme ankreuzen.


    Die Verkabelung könnte sonst eine Rolle spielen (z.B. Knick oder interner Riss) so das einige Geräte die hohe Spannung nicht mehr zum LNB transportieren können. entt&aum

    Zu Messgeräten: Ein Gerät zur Ermittlung der Bitfehlerrate ist in so einem Fall Gold wert! winken
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    ..auch wenn die schüssel nicht optmal ausgerichtet sein sollte, wird es kaum dran liegen. So grosse unterschiede kann es nicht geben, dass ein empfänger problemlos alles empfängt und andere (fast) gar nix.

    Hast du die anderen receiver auch mal an einer anderen anlage getestet?
     
  9. devastor

    devastor Platin Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    391
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Sony UBP-X800
    Apple TV 4 32GB
    Iphone 8+ 64GB
    Ipad Pro 10.5 256GB
    Hallo,

    ich hab die Schüssel mal neu ausgerichtet und der cam1 zeigt mir bei Pro Sieben (v) einen Wert von 8,3db an. vorher lag dieser bei 7,2db.

    nun hab ich folgendes beobachtet: auf ard,zdf welche ja Horizontal Pol. sind, hab ich nur zerhackte Bilder und der Pegel geht von 0 - 5 immer schnell wechselnd. Die Verti. Pol. Sender dagegen kommen mit über 8db sauber rein.

    Der Panasonic empfängt jetzt die Sender alle sauber und problemlos.

    Leider bekomme ich die Schüssel nicht besser ausgerichtet.
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46