1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kummerkasten Schweiz: Digital TV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Daniel-73, 3. April 2007.

  1. Daniel-73

    Daniel-73 Senior Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Europa
    Technisches Equipment:
    Pace DS 810 KP
    Anzeige
    hallo leute

    es wäre vielleicht einmal angebracht, über das digital tv in der schweiz zu berichten.

    anscheinend bringt die schweiz in diesem bereich tatsächlich nichts auf die reihe.

    während viele in deutschland am "durchdrehen" sind, haben wir nicht einmal hdtv über das kabel, geschweige nur ein anbieter in der ganzen schweiz, bietet eine box mit harddisk an, für welche man noch 20 franken zahlen muss.

    also, hoffe auf ein echo.




    schönen abend
    daniel, der in der schweiz wohnt :)
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Kummerkasten Schweiz: Digital TV

    Ihr seit einfach zu neutral. :cool:
     
  3. Daniel-73

    Daniel-73 Senior Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Europa
    Technisches Equipment:
    Pace DS 810 KP
    AW: Kummerkasten Schweiz: Digital TV



    schöne grüsse nach böblingen

    mit neutralität hat das wohl nichts am hut. eher wohl mit sturheit und blödheit. die schweiz ist wirklich in diesem bereich jahre hinterher. mal ganz geschweige von der preispolitik.




    gruss
    daniel
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kummerkasten Schweiz: Digital TV

    Wollen die Verkäufer von DVB-C Receivern in DE euer Geld nicht? ;-)

    Oder gibts im Schweizer Kabel auch ne Grundverschlüsselung mit SmartCards die in keinem CI Modul laufen (D.h. Zwangsreceiver)?

    cu
    usul
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.630
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Kummerkasten Schweiz: Digital TV

    Ja, die Cablecom hat dort Zwangsreceiver. Das ist noch etwas schlimmer als hier.
    Kabelfernsehen halt, wird überall zu Plage.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kummerkasten Schweiz: Digital TV

    Dann würde ich an Daniel-73s Stelle diese Tatsache an Platz eins der Negativliste setzen.

    Und ansonsten ist das Schweizer Kabel da wohl auch nicht schlechter oder besser als das deutsche (nachdem was ich hier so gelesen habe, habe selber Sat). Denn auch hier gibts ja wohl auch nicht überall HD. Und die Bildquallität der SD Sender ist wohl auch nicht durchgehend super.

    Also auch an unzufriedene Schweizer der selbe Rat wie an unzufriedene deutsche - Steigt auf Sat um wenn ihr könnt.
    Wenns nicht geht ists natürlich schade. Dann muß man halt das nehmen was der Kabelanbieter so liefert. Und zwar zu dem Preiß und den Bedingengen die er für richtig hält.

    Habe ich eigentlich schon erwähnt, das ich überhaupt nicht verstehe warum es überhaupt noch Kabel TV gibt? Ich meine, Abgesehen davon das es die Taschen der Kabel TV Anbieter Manager füllt hat es nur Nachteile.

    cu
    usul
     
  7. Daniel-73

    Daniel-73 Senior Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Europa
    Technisches Equipment:
    Pace DS 810 KP
    AW: Kummerkasten Schweiz: Digital TV



    hallo usual

    du hast absolut recht.

    doch was du vielleicht nicht weisst ist, dass viele in der schweiz keine sat-anlage wollen, auch wenn es technisch möglich wäre. sie sehen das als lästiges übel an. man würde sie komisch anschauen. in der schweiz leben wie überall auch ausländer, welche ihre sender natürlich auch sehen wollen, da z.B. die cablecom immer mehr analoge aus dem netz kippt. die wohnlandschaft sieht dann nicht mehr so schön aus. aus jedem balkon schreit ein sat-spiegel. in deutschland hat anscheinend niemand problem, und es wird mehr akzeptiert.

    das kabel-tv hat schon seit jahren komplett ausgedient, doch was wollen wir machen? eine reine sat-zuleitung, wenn das überhaupt möglich wäre, wie würde man so etwas durchsetzen?

    die cablecom ist nicht einmal die schlechteste unter den kabel-futzis. es gibt zahlreiche kabelnetzbetreiber, die heute nicht mal eine box mit harddisk anbieten. und zudem noch preise haben, wo es einem schwindlig und übel wird.

    und glaubt es mir, ohne deutsche sender, wäre ich am komplett rotieren. an dankeschön an sat.1/pro7 für die sendungen in HD und allgemin MPEG-4. und premiere in HD ist auch okay.

    ich habe natürlich auch sat, es gibt ja nix besseres.

    gruss
    daniel
     

Diese Seite empfehlen