1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kulanzübernahme abgelehnt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von nachtflug, 23. Juni 2012.

  1. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo !

    Nachdem unsere Toshiba 32 er LCD mit fehlerhaftem Display 4 Wochen nach Ablauf der Garantie auffällig geworden ist, hatte ich einen Kulanzantrag bei Toshiba gestellt.
    Gestern kam die Absage mit der lapidaren Begründung, das Gerät sei leider 4 Wochen außerhalb der Garantiezeit.
    Da frage ich mich hier, weshalb ich einen Kulanzantrag gestellt habe ???:confused:
    So etwas macht man doch, wenn das Gerät kurz nach der Garantiezeit defekt geht. Wäre der LCD noch in der Garantiezeit gewesen, hätte ich ja auch keinen Kulanzantrag stellen müssen.

    Also ich finde das von denen mehr als eine Sauerei mit einer fadenscheinigen Begründung. Hätte ja verstanden, wenn der TV 4 Monate außerhalb der Garantie gewesen wäre, aber nicht 4 Wochen !

    Wie sieht ihr das, welche Ergahrungen habt ihr mit denen gemacht und welche Möglichkeiten habe ich denn jetzt noch ?
     
  2. Theo.Lingen

    Theo.Lingen Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kulanzübernahme abgelehnt

    Rechtliche Möglichkeiten hast Du keine.

    Stichtagsregelungen haben es so an sich, dass ein Ereignis auch kurz nach oder vor dem Stichtag liegen kann.
     
  3. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kulanzübernahme abgelehnt

    Allerdings sich darauf zu berufen den Kulanzantrag deshalb abzulehnen weil das Gerät 4 Wochen außerhalb der Grantiezeit ist, empfinde ich schon als ein starkes Stück !
     
  4. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kulanzübernahme abgelehnt

    Nunja, kann man einfach als Ablehnung der Kulanz deuten, die müssen das ja nicht begründen.
    Leider Pech gehabt, dir bleibt nur evt. die Firma zukünftig zu schneiden.
     
  5. Theo.Lingen

    Theo.Lingen Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kulanzübernahme abgelehnt

    Garantiezeit ist ein befristeter Zeitraum. Welchen Grund sollte eine Befristung haben, wenn man sich nicht auf sie berufen kann?

    4 Wochen länger?

    Wenn 4 Wochen, dann wäre 5 Wochen nur eine Woche mehr. Der Kunde würde dann schimpfen, dass man nur eine Woche hinter dem Kulanzzeitruam liegt.

    Kulanz ist eine Maßnahme der Kundenbindung. Toshiba legt offenbar keinen großen Wert auf Kundenbindung.
     
  6. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kulanzübernahme abgelehnt

    Trotzdem in meinen Augen eine "Sauerei".
    Wäre das Gerät nach 4 Monaten über den Jordan gegangen dann wäre das zwar auch ärgerlich gewesen, aber nach 4 Wochen schmerzt es umso mehr.
     
  7. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kulanzübernahme abgelehnt

    Mit der Aussage triffst du in meinen Augen genau ins Schwarze !
     
  8. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kulanzübernahme abgelehnt

    Na klar ist man da sauer, ohne Frage.
    Bei mir würde sich da "Scheiss Firma" ins Hirn brennen.
    Und bei jedem Gerät von denen, das ich zukünftig sehe, würde "Alarmstufe Rot" eingeleitet.:winken:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.460
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kulanzübernahme abgelehnt

    Keine. Wenn das mit dem Kulanzantrag nicht geklappt hat dann ist das eben so.
    Bei meinem Panasonic hat man das noch fast 3 Monate nach Gewährleistungsende gemacht. Das war auch mehr oder weniger ein Totalschaden weil das Display einen senkrechten Streifen hatte.

    Tja so unterscheiden sich die Hersteller. Aber Toschiba war noch nie bekannt für Kulanz. Die haben ja sogar versucht eine Garantie abzulehnen wenn sich beim Display staub auf der Rückseite abgelegt hat und damit dunkle Stellen entstanden sind.:rolleyes:
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kulanzübernahme abgelehnt

    Oh, Oh. Da muss ich mir mal selber die Daumen drücken, dass meiner nicht auch das selbe macht. Ich glaube es fehlt nicht mehr viel bis die Garantiezeit abgelaufen ist. :(

    Was hast Du für ein Modell?
     

Diese Seite empfehlen