1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Krieg gegen den Staat

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von griesgram73, 3. Juni 2007.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige
    AW: Krieg gegen den Staat

    Hat ALLES in etwa das gleiche Niveau und dient der Verdummung.

    Siehe "Du bist Deutschland."
     
  2. Tonvati

    Tonvati Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Krieg gegen den Staat

    Wie bereits geschrieben, kannst du Dir überiwegend kostenfreie (nur Portobzw. bei einigen eine sehr geringe Gebühr) Broschüren zur politischen bildung zuschicken lassen.

    Diese sind qualitativ hochwertig (wurden auch schon damals zu meiner Schulzeit verwendet) und neutral gehalten, uidn eben überaus interessant, wenn man wirklich den Willen hat, sich politisch zu informieren bzw. zu bilden; diese Hefte liegen auch in den meisten Büchereien kostenfrei aus!

    http://www.bpb.de/
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2007
  3. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Krieg gegen den Staat

    Mag sein....es ändert nur trotzdem NICHTS an der Tatsache, dass das Volk in der BRD NICHTS zu melden hat. :rolleyes:

    Es darf gerade mal, gnädigerweise, alle paar Jahre ein Kreuz machen und danach hat es gefällig bis zur nächsten Wahl die Schn**** zu halten; denn unsere Politiker wollen alles, nur keinen Einfluss des Volkes auf die Politik!

    Es ist völlig egal wer wen wählt und welcher Partei die jeweilige Person angehört; ändern tut sich dadurch nicht das Geringste!

    Unseren Politikern geht es doch nur darum, sich selbst am Nächsten zu sein; um Machterhalt und darum, wie sie am Meisten für SICH herausholen, wie sie IHRE Altersvorsorge aufbessern können und NICHT darum, was gut fürs Volk sein könnte.

    Und wer nicht an der Macht ist, der tut halt alles dafür an die Macht zu kommen; auch hier ist der Wille des Volkes völlig irrelevant!

    Es muss sich wirklich keiner wundern, wenn hierzulande Politikverdrossenheit herrscht, das hat sich die herrschende Gesellschaft selber zu zuschreiben; nur tangieren tut sie das nicht; wieso auch, besteht doch überhaupt kein Grund dazu, solange alle Parteien gleichgeschaltet sind.....:rolleyes:

    Demokratie sieht anders aus! :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2007
  4. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Krieg gegen den Staat

    Kürzlich hat die bpb ein Buch heraus gebracht mit dem Titel Klassiker der Ökonomie. Darin wimmelt es nur von Autoren einer einzigen Wirtschaftslehre.

    Hier mal etwas über die Autoren:

    Quelle: NDS

    Also politische Bildung sieht anders aus...;)
     
  5. Tonvati

    Tonvati Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Krieg gegen den Staat

    Warst du denn auch schon auf der HomePage und hast nach dem entsprechenden Buch gesucht? ;)
     
  6. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Krieg gegen den Staat

    Okay, erwischt. ;)

    Jedenfalls hat es da mal gestanden und wurde wahrscheinlich wegen der Kritik daran zurück genommen. Das zeigt, dass eine kritische Öffentlichkeit notwendig ist, um gezielte Kampagnenpolitik zu entlarven. Das ist nicht immer eindeutig zu erkennen und die klassischen Medien schlafen i.d.R. oder übernehmen die Propaganda vorbehaltlos.
     
  7. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Krieg gegen den Staat


    Sehe ich nicht so. Es gibt genügend unabhängige Medien und Schriftwerke.

    Donn
     
  8. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Krieg gegen den Staat

    Politiker werden aus der Mitte des Volkes gewählt. Es steht Dir frei eben solches auch zu tun.

    Donn
     
  9. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Krieg gegen den Staat

    Es geht doch nicht nur um subjektive Auslegung, sondern zu erlernen wie Grundtechnikern der Wirtschaft und Politik überhaupt strukturiert sind und funktionieren. Das ist die Basis für eine Meinungsbildung.

    Donn
     
  10. Worringer

    Worringer Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    3.073
    Zustimmungen:
    944
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Krieg gegen den Staat

    Man wirst aber nur aufgestellt, wenn man sich der Parteidoktrin unterordnet. Bevor man zur Wahl zugelassen wird, hat man soviel "Gehirnwäsche" erhalten, daß man nicht mehr der ist, der man vorher politisch war. Richtig streitbare Politker gibt es seit Regine Hildebrandt nicht mehr.
    Zur Zeit kann ich keinen Unterschied zwischen den Parteien ausmachen, alles klingt gleich abgedroschen. Mir ist auch die nächste Land- und Bundestagswahl vollkommen egal, ich geh da nicht mehr hin, es bringt nichts. Die etablierten Parteien schreien nur noch auf, wenn die politischen Extreme gewählt werden. Dann fordert man schnell ein Verbot der Konkurrenz und/oder eine Ausspionierung durch den Grundgesetzschutz. Aber auf die Idee zu fragen, weshalb die Extremen soviel Einfluß gewinnen, kommt keine der etablierten Parteien.
    Auch auf der Ebene der EG interessiert mich das nicht mehr. Da ist die Chance, das sich was verändert, sogar noch geringer als auf Bundes- oder Landesebene.
     

Diese Seite empfehlen