1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Krank: "Bitte Smartcard bis 13.2. zurückschicken" und "Schadenersatz" in einem Brief

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von bufferm44, 25. Januar 2006.

  1. bufferm44

    bufferm44 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    85
    Anzeige
    Hallo!
    Ich mache es kurz weil es ein viel diskutiertes Thema ist, habe ähnliche Fälle aber hier nicht gefunden.

    Habe hier ein gekündigtes Prepaid-Abo.

    Heute kam der Brief: "Wir haben Smartcard leider noch nicht zurückbekommen. Bitte Smartcard zurücksenden bis 13.2.06. Sonst kostets 35 Euro".

    Das ist verständlich. Aber im gleichen Umschlag war noch ein Brief. Dieser sieht wie folgt aus:

    ------------------------------------------------------------
    Meine Adresse
    Datum

    Schadenersatzanspruch gemäß Ziffer 4.4 - Allgemeine Geschäftsbedingungen Premiere

    Als Schadenersatz sehen wir uns gezwungen, Folgendes von Ihnen zu verlangen:

    Smartcard d-box2 Kabel Nr.: xxxxxxxxx 35 Euro
    Gesamtbetrag.....................................35 Euro

    ENDE
    ----------------------------------------------------------------

    Ist das jetzt schon die Forderung 35 Euro zu bezahlen? Hab echt keinen Bock auf die Inkassokollegen wegen Schufa versauen und so. Oder kriegt jeder dieses Schreiben zusätzlich zur Rücksendungsbitte?
     
  2. ChukaTruk

    ChukaTruk Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Da wo immer Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    IPDR 9800 C, Humax PR-Fox
    AW: Krank: "Bitte Smartcard bis 13.2. zurückschicken" und "Schadenersatz" in einem Brief

    Nein das heist noch nicht das du die 35€ zahlen musst , solange du die SC bis zum 13.2.06 zurück geschickt hast, noch eine Info nicht das Absendedatum ist ausschlag gebend sondern wann die SC bei Premiere eingeht .
     
  3. tvtotal

    tvtotal Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    871
    AW: Krank: "Bitte Smartcard bis 13.2. zurückschicken" und "Schadenersatz" in einem Br

    ...die Rückforderung der Smartkarte bis zum 14.02.2006 solltest Du erfüllen. Am besten mit einem Übergabe-Einschreiben oder mit Rückschein. Nachweis aufheben und gut ist...
     
  4. bufferm44

    bufferm44 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    85
    AW: Krank: "Bitte Smartcard bis 13.2. zurückschicken" und "Schadenersatz" in einem Br

    Hm, ich frage mich allerdings warum auf dem zweiten Papier das hier steht:

    "Als Schadenersatz sehen wir uns gezwungen, Folgendes von Ihnen zu verlangen:

    Smartcard d-box2 Kabel Nr.: xxxxxxxxx 35 Euro
    Gesamtbetrag.....................................35 Euro"
     
  5. NoFa

    NoFa Guest

    AW: Krank: "Bitte Smartcard bis 13.2. zurückschicken" und "Schadenersatz" in einem Br

    Premiere ist ein uverschämter Saftladen. Mich stört auch jedesmal, dass der Aufforderung zur Rücksendung auch schon die Drohung mit Schadenersatz beiliegt.

    Als "Dankeschön" für soviel Kundenorientierung und Freundlichkeit schicke ich denen die Karte jedesmal als unfreies Paket zurück. Natürlich mit einem Begleitschreiben, in dem ich mich über diese Unverschämtheit beschwere und gleichzeitig meinen Unmut darüber äußere, dass ich als bezahlender Kunde jeden Anruf bei der Hotline bezahlen muss, obwohl dort immer nur die Ansage zu hören ist, ich solle es später noch einmal versuchen. Natürlich wieder kostenpflichtig. Das nenne ich dreist.

    So habe ich einen Einlieferungsbeleg und Premiere zahlt das Porto. Hat bisher bei sechs Karten jedesmal einwandfrei geklappt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Januar 2006
  6. uklein

    uklein Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    75
    AW: Krank: "Bitte Smartcard bis 13.2. zurückschicken" und "Schadenersatz" in einem Brief

    Warum wird sich hier immer über die Rücksendung und die damit verbundenen Kosten aufgeregt?
    Wenn ich einen Vertrag unterschreibe sollte ich diesen lesen, Da steht alles drin und man hat sich daran zu halten. Man erwartet ja auch, dass sich Premiere daran hält und sein Program ausstrahlt.

    Gruß
    Udo
     
  7. Superkolbi

    Superkolbi Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Aschaffenburg
    AW: Krank: "Bitte Smartcard bis 13.2. zurückschicken" und "Schadenersatz" in einem Br

    Einwurfeinschreiben genügt, da die Post bei Premiere sowieso Zentral gebracht wird. Ein Einschreiben wird vom selben Postboten unterschrieben wie auch ein Einwurfeinschreiben. Spar dir das Geld :)
     
  8. Schnuffy

    Schnuffy Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Hauptstadt
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox II mit JTG Team Image
    AW: Krank: "Bitte Smartcard bis 13.2. zurückschicken" und "Schadenersatz" in einem Br

    Bist du sicher dass das der Postbote unterschreibt?? Darf der das überhaupt?
     
  9. NoFa

    NoFa Guest

    AW: Krank: "Bitte Smartcard bis 13.2. zurückschicken" und "Schadenersatz" in einem Br

    Wer sollte bei einem Einwurfeinschreiben denn sonst unterschreiben?
     
  10. Superkolbi

    Superkolbi Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Aschaffenburg
    AW: Krank: "Bitte Smartcard bis 13.2. zurückschicken" und "Schadenersatz" in einem Br

    Bei Premiere schon, haben einen Vertrag mit der Post.
    Du glaubst doch nicht, das ein Premieremitarbeiter die 10.000 Briefe und Paket am Tag unterschreibt :)
     

Diese Seite empfehlen