1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kräfte geeint: Sky und HBO machen gemeinsame Sache

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. April 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    HBO und Sky binden sich noch enger aneinander. Mit ihrer vertieften Partnerschaft möchte beide TV-Programmanbieter künftig gemeinsam hochwertige Serien entwickeln.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Na da wird dann wieder fröhlich an der Preisschraube gedreht werden. Irgendwer muss die hochwertigen Serien ja bezahlen.
     
  3. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    1.642
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Was hat das eine (Filmgeschäft) zwingend mit dem anderen (Abbonnentengeschäft) zu tun. Es werden strategisch Serien gedreht, die selbst als USP versendet werden können vgl. netflix/amazon und/oder Einnahmen aus der Vermarktung der Serien in anderen Ländern erwirtschaften sollen.

    Warum steigt dadurch die Preisschraube? Steigt automatisch der Abopreis bei netflix/amazon/... ?
     
    Schnirps und sanktnapf gefällt das.
  4. sanktnapf

    sanktnapf Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    2.292
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Phlipps 6097 42 Zoll mit Sky+
    Sony BD Player S3700
    Samsung UE37B6000 mit Sky+
    Die Preise sind doch seit Jahren nicht gestiegen, sie sind sogar gesunken.
     
    Schnirps gefällt das.
  5. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Bei Netflix und AIV ist eigener Content selbstverständlich. Sky wird das aber bestimmt nich für lau machen und zum Anlass nehmen den Abopreis zu erhöhen.
     
  6. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    1.642
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Haben sie das bei den bisherigen eigenen Serien gemacht ? :rolleyes:
     
    Schnirps und sanktnapf gefällt das.
  7. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
  8. sanktnapf

    sanktnapf Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    2.292
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Phlipps 6097 42 Zoll mit Sky+
    Sony BD Player S3700
    Samsung UE37B6000 mit Sky+
    Was soll uns der Artikel sagen, da steht nichts davon, das die Abopreise steigen?
     
    Schnirps gefällt das.
  9. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    1.642
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Ich glaub ihm ging Fortitude und the 100 Code durch die Lappen, die sky schon gedreht, finanziert und versendet hatte. Da sind die Preise auch nicht gestiegen.
     
    Schnirps gefällt das.
  10. sanktnapf

    sanktnapf Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    2.292
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Phlipps 6097 42 Zoll mit Sky+
    Sony BD Player S3700
    Samsung UE37B6000 mit Sky+
    Auch die Sendungen die Sky auf Sky1 selbst produziert hat, führten zu keiner Preiserhöhung.
     
    Schnirps gefällt das.

Diese Seite empfehlen