1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kostenloses Windows-Tool für Topfield-Receiver

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.207
    Anzeige
    Schwülper - Der Topfield-Generaldistributor Sky Vision bietet auf der Topfield-Seite ein exklusives Windows-Programm für Topfield-Receiver. Die kostenlose Software "Top Set 2.0" soll die Optimierung des Receivers ermöglichen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tatschky

    Tatschky Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    288
    Ort:
    im Erdloch
    AW: Kostenloses Windows-Tool für Topfield-Receiver

    Jo, echt geiles Programm! :)
    Tja, ...hallo an alle anderen Receiverkrepierer: Taps gibts nur für Topield! :D:D:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2008
  3. jk_digitv

    jk_digitv Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP-2100, 5500, 6000ES
    AW: Kostenloses Windows-Tool für Topfield-Receiver

    na hoffentlich sieht topfield das auch so. die neuen geräte haben nämlich keine tap-schnittstelle mehr. es heißt ja, es wäre eine geplant...
     
  4. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Kostenloses Windows-Tool für Topfield-Receiver

    Das Windows-Tool ist auch die einzigste Soft-(Firm)ware, die am Topfield 7700 funktioniert. Im Moment ist der 7700 nicht empfehlenswert und die taps gehen auch dort nicht. Schlechte Kommunikation zwischen Hersteller und Kunden!
     
  5. Tatschky

    Tatschky Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    288
    Ort:
    im Erdloch
    AW: Kostenloses Windows-Tool für Topfield-Receiver

    Was meinst du mit "die Neuen" ? Die meisten Receiver haben ne Tapmöglichkeit, vorrausgesetzt man hat auch ne HD!
     
  6. jk_digitv

    jk_digitv Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP-2100, 5500, 6000ES
    AW: Kostenloses Windows-Tool für Topfield-Receiver

    der wichtigste "neue" der 7700HDPVR, für den ist es "geplant".
    wenn das nachreichen so lange dauert wie das ausbessern von trivialsten fehlern in der firmware, oder aber das frickeln einer vernünftigen firmware für die 6000er, dann ist bis dahin HDTV schon wieder auslaufmodell und wir alle stellen auf SHDTV in 3d um.

    der einzige vorteil den topfield mit seinen PVR modellen gegenüber mitbewerbern hat, sind die TAPS und die programmierer die damit aus den geräten dinge herauskitzeln die so in keiner anderen maschine vorhanden sind.

    diese programmierer machen das unentgeltlich und ohne unterstützung von topfield, seit langer zeit werden nicht mal mehr anfragen in korea beantwortet, firmware wird auf die HP gestellt ohne dass jemand zuvor davon etwas weiß, gescheige denn getestet hat, es gibt keine release-notes und wenn es dann so ist wie voriges jahr, daß eine so herausgegebene firmware reproduzierbar zum absturz mit möglichem datenverlust geführt hat, dann wird sie eventuell nach 3 wochen und 100 mails wieder offline genommen, ohne kommentar...

    also wenn so auch der support für die 7er PVR geräte ausschaut, und die implementation der tap-schnittstelle mit der gleichen energie vorangetrieben wird, dann - siehe eingang meines postings...
     
  7. Premiere-Kofi

    Premiere-Kofi Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    249
    AW: Kostenloses Windows-Tool für Topfield-Receiver

    Warum nur sieht das Teil dem "Mediaport" von "Technisat" so ähnlich. :D :D :D
     

Diese Seite empfehlen