1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kostenlose Kreditkarte - Empfehlungen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Worldwide, 20. November 2006.

  1. Worldwide

    Worldwide Guest

    Anzeige
    Trotz der beiden vorhandenen Threads eröffne ich nochmal einen neuen. Meine Frage ist, wo kann man eine kostenlose Kreditkarte erhalten?
    Die DKB Bank bietet das an, jedoch scheint man bei der DKB Bank zusätzlich auch immer ein kostenloses Girokonto eröffnen. Das möchte ich nicht. Auch wenn das Girokonto kostenlos ist, will ich kein Girokonto, das ich nicht benötige. Daher meine Frage, welches Kreditinstitut bietet eine kostenlose Kreditkarte an (ohne dass ein Girokonto zusätzlich eröffnet werden muss) ?
     
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.182
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
  3. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: kostenlose Kreditkarte - Empfehlungen

    Wenn wir schon dabei sind, gibt es eigentlich ein kostenloses Girokonto? Ich bin bei der Postbank und die werben immer das es kostenlos ist, aber kostenlos ist es erst bei einem Geldeingang von 1250 €. Ich suche eine Bank, die ein kostenloses Girokonto, ohne versteckte Kosten anbietet. Ich benutze es ausschließlich für Onlinebanking, dazu brauche ich eine eurocheque-Karte. Die sollten auch Flächendeckend mit Automaten erreichbar sind, damit ich Geld abheben kann. Nicht wie einige Banken, die alle 30 Km einen Automaten hat, so das man hohe Gebühren zahlen muss, wenn man andere Automaten benutzt. Wie z.B. Citybank, die im Umkreis von 50 Km nicht zu finden ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2006
  4. canucks

    canucks Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Saarland
    AW: kostenlose Kreditkarte - Empfehlungen

    Aus meiner beruflichen Erfahrung als Finanzverwaltungsangestellter kann ich nur sagen: Sei froh, wenn die Citibank so weit von Dir weg ist und keinen Schaden anrichten kann...
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: kostenlose Kreditkarte - Empfehlungen


    Versuch es mal bei der Volksbank. Hier in Berlin ist Online Konto und Karte kostenlos.

    bye Opa:winken:
     
  6. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: kostenlose Kreditkarte - Empfehlungen

    Mein Problem ist, ich habe schon ein Girokonto und habe ein Schufaeintrag und bekomme nur ALG II. Als ich vor 3 Jahren von der Volksbank zur Postank wechseln wollte, bekam ich eine Absage. Ich hätte ja ein Konto und da ich ein Schufaeintrag (es handelt sich um 126 €) habe und kein festes Einkommen, bekomme ich keins. Erst als ich das bei der Volksbank gekündigt hatte, haben sie mir eins gegeben. Es gibt doch was vom Gesetzt her, dass eine Bank dies nicht ablehnen darf. Also fällt schon mal die Volksbank weg, oder hat eine Volksbank in Frankfurt und Mannheim nichts zu tun? Ich denke wenn ich schon mal bei einer war, rufen die doch bestimmt die Daten ab.
     
  7. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
  8. zockererwin

    zockererwin Board Ikone

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    4.578
    Ort:
    bei Freiburg
    AW: kostenlose Kreditkarte - Empfehlungen

    Versteh ich nicht, bin seit 1990 bei der Citibank und hatte noch nie Probleme.
    Allerdings kostet die Kreditkarte da auch 20 EURO:rolleyes:
     
  9. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: kostenlose Kreditkarte - Empfehlungen

    Ich hatte vor Jahren mal einen Bericht im Fernsehen gesehen, wo ein ehemaliger CityBank-Mitarbeiter mit verstellter Stimme und hinter einer durchsichtigen Wand über seine Arbeit gesprochen hatte. Er hatte es mit seinem Gewissen nicht mehr vereinbaren können, wie er Kunden ausgenutzt hatte. Jeder Kunde, der gut verdient und immer im Plus ist, ist bei jeder Bank Willkommen und wird nie Probleme haben. Der Typ erzählte, wie er ein altes Rentner Ehepaar in den Ruin gebracht hatte und das war seine Aufgabe. Kunden, die wenig Geld haben, versuchen aus ihrer Misslage Kredite anzudrehen. Mir ist das mit 22 Jahren auch passiert und nun habe ich 15 Jahren Schulden aus denen ich nicht raus kommen. Okay, jeder ist für sich selber verantwortlich. Alles hatte angefangen, als ich mit 1000 DM im Minus war. Ich hatte ein Dispo und das war auch okay. 12% Zinsen alle 3 Monate und die Bank war zufrieden. Irgendwann war ich mit 1600 DM im Minus. Das nennt sich das gedulterer Dispo mit 17% Zinsen. Dann wurde mir ein Darlehen von 2000 DM Netto angeboten mit Zinsen waren es 2300 €. Natürlich hatte ich das angenommen, war ja froh wieder im Plus zu sein. So fing alles an. Nach einem Jahr war ich wieder bei 1200 € im Minus, hatte aber noch 1300 € Darlehen abzuzahlen. So wurde mir 3200 € angeboten. Das ging in 7 Jahren soweiter. Natürlich bin ich schuld, aber die Bank hatte das schön ausgenutzt und so läuft es bei vielen. Die gut verdienen die müssen nicht mal Gebühren zahlen, aber die kein Geld sind die Deppen.
     
  10. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: kostenlose Kreditkarte - Empfehlungen

    Ich bin zufrieden mit der Citibank (mit i). Diese verlangt für ihr kostenloses Girokonto keine ständigen Geldeingänge wie andere Institute, sondern lediglich eine Einlage von 2500€ (sei es Spar, Aktien o.ä.) und ist auch sonst erheblich billiger als die Sparkasse.
    Mir ist nicht wirklich nicht klar, wovor im Speziellen bei dieser Bank gewarnt werden muss.

    Das Banken und Versicherungen generell nicht unsere Freunde sein können, ist doch klar oder?

    cu,dehlya
     

Diese Seite empfehlen