1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kostenfalle: Aboerweiterung nur mit Umstellung auf neuen Preis!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von NoFa, 10. Februar 2009.

  1. NoFa

    NoFa Guest

    Anzeige
    Neue Abzocke bei Premiere!

    Premiere-Kunden, die zu Beginn der Bundesliga-Hinrunde 2008/2009 zum Aktionspreis von knapp 20 Euro die Kombination aus Bundesliga- und Sportpaket mit DFB-Pokal gebucht haben, droht unter Umständen eine unangenehme Überraschung.

    Der Versuch, das Abonnenten für einen monatlichen Aufpreis von 10 Euro angebotene "Star"-Paket mit 18 Spartensendern hinzuzubuchen, führt de facto zu einer Preiserhöhung um 25 Euro auf rund 45 Euro. Premiere erklärte diesen Umstand auf Anfrage der SAT+KABEL damit, dass durch den Bezug von "Star" der aktuell gültige Paketpreis von 34,99 Euro für die Kombination aus Bundesliga- und Sportpaket angesetzt wird. In Verbindung mit dem Aufpreis von 10 Euro für "Star" ergibt sich so ein Rechnungsbetrag von 44,99 Euro monatlich - damit verteuert der Bezug von "Star" den Paketpreis um 25 Euro, obwohl selbst Nichtabonnenten beim Einzelbezug nur 19,99 Euro berechnet werden.

    Zumindest auf der Internet-Seite von Premiere "Star" erfährt der Kunde über diese Kostenfalle nichts. Dort heißt es wörtlich "Jetzt 18 Sender im Paket für nur € 10,00* monatlich zubuchen". In der Sternchenerläuterung wird nachgeschoben "Preis gilt bei Buchung in Kombination mit dem Fußball Bundesliga-, Sport-, Film und/oder Familien-Paket bei einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Die Mindestvertragslaufzeit Ihres Premiere Abos beginnt neu zu laufen." Dass der Neustart auch eine Erhöhung des vergünstigten 20-Euro-Paketpreises nach sich zieht, wird nicht thematisiert.

    Eine Mitarbeiterin von Premiere sprach gegenüber der SAT+KABEL von einer missverständlichen Darstellung auf der Website, die man korrigieren wolle.

    Quelle: S+K (satundk@bel.de)

    http://satun******************/sate...tar-kann-monatspreis-um-25-euro-erhoehen.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Februar 2009
  2. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Abzockmethode von Premiere?

    Also ich weiß davon nichts. Mich interessiert das aber.
    Gibt es nochmehr, was schief läuft, und was die Allgemeinheit hier nicht weiß?
     
  3. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Abzockmethode von Premiere?

    Nunja. Ganz neu ist das nicht. Zuletzt z.B. hier nachzulesen.
     
  4. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    3.253
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neue Abzockmethode von Premiere?

    Wurde die missverständliche Darstellung schon korrigiert?
     
  5. NoFa

    NoFa Guest

  6. NullBock?

    NullBock? Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neue Abzockmethode von Premiere?

    Also für mich ist es neu, allerdings nur die Masche nicht der Versuch.
    Dass Premiere versucht mit oberflächlichen, und oder mehrdeutigen Informationen, bewusst oder unbewusst, Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen ist allerdings seit spätestens 2004 nicht neu.
    Und dass bestimmte Leute sofort nach Schließung des Thread schreien weil negatives berichtet wird ist so neu nu auch nicht!
     
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.851
    Zustimmungen:
    1.968
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Neue Abzockmethode von Premiere?

    Sorry, aber 1. ist das nicht neu, sondern seit längerem bekannt und hier schon mehrfach beschrieben!

    und 2. solte die Sat+Kabel den Bestellvorgang mal zu Ende führen, denn es wird auf der Webseite von PREMIERE Klipp und Klar und absolut unmissverständlich der bisherige Preis und der neu Preis angezeigt:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Leider kann ich als Kabelkunde nur HDTV dazubuchen, aber bei STAR ist es das gleiche!

    Sorry, aber wer das nicht mitbekommt, hat einfach selber Schuld. Da ist garnichts verschleiert. Frage mich echt, wie manche alleine durchs Leben kommen!
     
  8. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    474
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Neue Abzockmethode von Premiere?

    Bezeichnend daß es immer ehemalige "Call-Center-Mitarbeiter" sind, die hysterisch nach Schließung kreischen. :rolleyes:
     
  9. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    3.253
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neue Abzockmethode von Premiere?

    Wenn alles korrekt ist, warum will eine Mitarbeiterin von Premiere die Website korrigieren?

    Eine Mitarbeiterin von Premiere sprach gegenüber der SAT+KABEL von einer missverständlichen Darstellung auf der Website, die man korrigieren wolle
     
  10. AW: Aboerweiterung nur mit Umstellung auf neue Preisstruktur!

    Neustart zu aktuellen Konditionen :winken:
     

Diese Seite empfehlen