1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kosten der digitalen Programme von ARD&ZDF

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Krambambuli, 26. Oktober 2004.

  1. Krambambuli

    Krambambuli Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    als "Neuer" zunächst ein freundliches Hallo in die Runde. :winken:


    Ich will mich von meinem 15 Jahre alten Sony Fernseher trennen und mir einen Plasma zulegen. Ich merke, dass ich nun wirklich die technischen Entwicklungen verschlafen habe. Ich hoffe , hier ein oder zwei Fragen stellen zu können, ohne darauf verwiesen zu werden, die Suchfunktion zu betätigen, was ich bereits ausführlich getan habe.

    Also: Ich habe einen Kabelanschluß bei ish und möchte neben den normal zu empfangenen Angeboten zusätzlich die Spartenangebote der ARD und ZDF nutzen. (Muxx, ZDF info etc). Premiere etc. will ich nicht.
    Können diese Programme ohne weitere Kosten mit einer entsprechenden C-Box genutzt werden? Auf der Homepage der ish wird dieses Angebot zwar als kostenfrei dargestellt, evt. könnte der Text aber auch dahin gehend gelesen werden, dass diese Programme nur kostenlos in Zusammenhang mit einem kostenpflichtigen Paket gebucht werden können.:rolleyes:

    Welche Box brauche für diesen Zweck (d1 oder d2). Smartcard?

    Grüße aus dem Tal der Ahnungslosen

    Krambambuli
     
  2. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Kosten der digitalen Programme von ARD&ZDF

    Die ÖR haben lange darum gekämpft auch zukünftig unverschlüsselt eingespeist zu werden und haben das auch durchbekommen. Du brauchst also nur einen beliebigen DVB-C Receiver und kannst diese empfangen.

    Allerdings wird das u.U. das einzige sein, was du jemals damit (mit einem free-to-air Gerät, die gibts aber eh kaum) empfangen kannst, denn alles andere (auch die privaten, also Pro7 usw.) wollen die Gängster zumindest grundverschlüsseln.
    Für den Rest musst du also einen Receiver haben, der auch Pay-TV entschlüsseln kann. Also etwa alle "Premiere geeigneten" Receiver oder welche mit CI-Slot.

    Die dbox2 kannst du dafür verwenden. Die dbox1 nicht unbedingt, die braucht ein bestimmtes CAM drin (fürs Pay-TV, die ÖR gehen immer).
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2004
  3. Krambambuli

    Krambambuli Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Kosten der digitalen Programme von ARD&ZDF

    Hallo Chinaschnitte,

    danke für die die vollständige Antwort. Klasse! :D
    Gruß
    Krambambuli
     

Diese Seite empfehlen