1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

korrekter Verstärker?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Runaway-Fan, 12. Februar 2011.

  1. Runaway-Fan

    Runaway-Fan Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    bei uns im Block wurden kürzlich die Kabeldosen getauscht und neue Verstärker eingesetzt, weil sich einige über das schlechte Bild beschwert haben. Wir sind ein noch nicht ausgebautes Gebiet von Kabel Deutschland.
    Nun will der Hausmeister wissen, ob alles ok ist und ich habe mal die Sender mit meinem Receiver durchgeschaut.
    Nun weiß ich nicht, ob das so ok ist ist. Sieht für mich aus, als wenn die Firma da irgendwas nicht richtig gemacht hat. 73 Mhz hat schlechte Qualität, dann sinkt die Stärke kontinuierlich ab und ab 442 MHz fällt auch die Qualität.
    So soll es aussehen, wenn ein neuer moderner Hausverstärker eingebaut wurde?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: korrekter Verstärker?

    Ohne Angabe des Verstärkertyps wird Dir das hier keiner sagen können.
    Es kann genauso gut sein das der Verstärker falsch eingestellt ist oder das Signal zu schlecht ist (Deswegen ja nicht ausgebaut).
     
  3. Runaway-Fan

    Runaway-Fan Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: korrekter Verstärker?

    Verstärkertyp kenne ich nicht, weil dort kommen die Mieter nicht hin. ^^

    Und selbst wenn es "nicht ausgebaut" ist, sollten doch die verfügbaren Frequenzen bis 466MHz besser anliegen als hier.

    Ich will ja auch keine 100%ige Analyse haben, was hier nun falsch ist.
    Nur sowas wie "Das sieht normal aus bei schwachem Signal" oder aber "da könnte ein Verstärker drin sein, der nur bis 430MHz geht" etc.

    Also nach dem Motto: Würdet ihr dem Hausmeister damit nochmal auf die Füße treten oder sagen: Die Pegel deuten auf bestmögliche Arbeit und Einstellung des Verstärkers hin.
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: korrekter Verstärker?

    Der Hausanschlußverstärker (HAV) hat vermutlich seinen Arbeitsbereich nur bis 450 MHz.;)

    Wenn man mit dem Hausmeister vernünftig spricht, zeigt den einem auch den Platz wo der HAV sitzt und man kann ein Bild oder wenigstens die Bezeichnung/Daten notieren.:)

    Der Falke
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: korrekter Verstärker?

    Das deutet zum einen auf einen ca. 450 Mhz Verstärker hin und zum anderen scheint die Schräglage (Abfall der Signalstärke hin zu höheren Freq.) nicht korrekt eingestellt sein. Das 73 MHz Problem kann am Verstärker oder auch an der Antennendose liegen, normalerweise liegen dort keine TV Programme, sondern erst ab 113 MHz.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: korrekter Verstärker?

    Die Verstärker ararbeiten i.A. auch im VHF Band 1 (ab 45MHz) und damit sollte das überhaupt kein Problem sein.
    Doch die von Band 1 liegen noch darunter.
    Für UKW wird nur dasFrequenzband ab 87MHz auf die Radiobuchse umgeleitet.
     
  7. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: korrekter Verstärker?

    Ich habe doch wohl klar und deutlich "normalerweise" geschrieben, oder ?
    Nur die KDG speist TV Programme auf 73 MHz ein, kein anderer. Dieser Frequenzbereich ist nunmal sehr problematisch.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: korrekter Verstärker?

    Deswegen ja und normalerweise werden auch VHF Band 1 eingespeist.
    Nein. Die Primacom hat auch eine Zeitlang dort Sender eingespeist. WTC macht das auch dort. Die Verstärker und dosen machen das auch mit, da sie das analog ja auch können müssen.
     
  9. Runaway-Fan

    Runaway-Fan Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: korrekter Verstärker?

    Nachtrag: Dose ist ESD 44 (14dB)

    Danke für die bisherigen Antworten.
    Da sowohl Dosen als auch Verstärker neu sind, scheint die Firma da wirklich Mist gebaut zu haben. Leider bin ich hier im Haus der einzige, der Digital-TV schaut.
    Trotzdem werde ich mich nochmal beim Hausmeister melden. Wenn die Firma sowas macht, sollte sie dafür nicht auch noch Geld bekommen.
    Ich mag gar nicht dran denken, wenn wir hier mal ausgebaut werden von Kabel Deutschland. Die Sender > 500MHz dürften dann ja gar nicht laufen mit dem aktuellen Verstärker/Dosen. Und das, obwohl der Hausmeister extra gesagt hatte, dass es jetzt "richtig gemacht wird, weil ja bald nur noch digital gesendet wird". Tja, das sind die Nachteile einer Mietwohnung (inkl. Sat-Verbot ^^).

    Danke nochmal für die bisherigen Antworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2011
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: korrekter Verstärker?

    Bis dahin muss der Verstärker sicher nochmal gewechselt werden oder das Haus wird abgerissen. ;)
     

Diese Seite empfehlen