1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kopplung zwischen Heimkino und Premiere Receiver

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von chieff, 12. Juli 2006.

  1. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    Anzeige
    Hi@all

    habe ein Problem und weiß auch nicht mehr weiter, und zwar:

    Ich ein komplettes Heimkinoset, dass heißt DVD Player und 5+1 Sound. Das würde ich ganz gerne an den Premiere Receiver anschließen. Mein Premiere Receiver der Humax PR FOX C hat einen Digitalen Ausgang, der Dvd player hat einen Ein und Ausgang. Ich habe mir auch ein optisches Kabel gekauft. Alles angeschlossen, hoffentlich richtig aber ich bekomme keinen Ton, also kein 5+1 Ton, habe es bei Premiere Direct probiert, aber nichts zu hören. Könnt ihr mir helfen???

    Gruß

    chieff
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kopplung zwischen Heimkino und Premiere Receiver

    Probiere es besser bei einem anderen Sender wie zB. bei ZDF, ARD, 3sat, RTL, Sat1 oder Pro7 aus denn das Direkt Portal zeigt zwar eine DD Tonspur an aber dort wird nur "Stille" gesendet.
    Bei einigen Receivern muss der digitale Ausgang auch erst aktiviert werden.
    Die Sender die Kein DD liefern können aber über den Ausgang ebenso übertragen werden, ein zusätzliches Cinchkabel ist also nicht nötig.

    Gruß Gorcon
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Kopplung zwischen Heimkino und Premiere Receiver

    Hi,
    verstehe ich nicht.
    Deinen Fox hast Du mir einem optischen Kabel an einen Eingang des DVD-Players gehängt, der DVD-Player hängt dann an einem 5.1 Lautsprechersystem?
    Würde mich wundern, wenn das geht.
    Wenn das überhaupt ein Eingang ist, wird der wohl nur auf den optischen Ausgang durchschleifen, aber nicht decodieren.
    Beschreib' Deine Anlage mal etwas genauer...
    Gruß
    Thomas
     
  4. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Kopplung zwischen Heimkino und Premiere Receiver

    Wenn ich das richtig verstehe, dann müßte Du den Humax an den Eingang des Sub (falls ein Verstärker integriert ist) anschließen. Hast Du keine Bedienungsanleitung??
    So wie Du es beschreibst, müßte der DVD Player ja einen Verstärker haben.:rolleyes:
     
  5. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Kopplung zwischen Heimkino und Premiere Receiver

    das ist wieder einmal die klassische all in one Falle.....

    diese Systeme haben keine möglichkeit den digital Out eines Sat-Kabel-Receivers zu nutzen....
     
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Kopplung zwischen Heimkino und Premiere Receiver

    das ist vor allem der klassische Fall, daß sich der Threadersteller nicht für seinen eigenen Thread interessiert.
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen