1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Koppeln von 2 Digi-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von mattymatula, 12. August 2006.

  1. mattymatula

    mattymatula Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Wie koppel ich 2 Digi-Receiver?

    Hallo an Alle, wer von Euch kann mir sagen wie ich die D-Box 1(für Premiere) und den TT-Micro c254(für Arena) verbinden muss damit ich über beide Receiver ein Bild bekomme. Außerdem habe ich noch ein DVD-Recorder(2 x Scart), Fernseher(3 x Scart),einen DVD-Player(2 x Scart). Über den einen oder anderen Tip würde ich mich sehr freuen! Gruß Matty
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2006
  2. FZander

    FZander Silber Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    511
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Topfield 5200PVRc
    AW: Koppeln von 2 Digi-Receiver

    Vor dem Problem steht jeder mit zwei/drei oder mehr Geräten. Am liebsten würde ich einen neuen AV-Receiver holen und alles verbinden, aber bei den derzeit neuen Modell fehlt eine von mir geforderte Eigenschaft.
    Also muss ich Ton, Bild und Antenne extra behandeln.
    Zum Glück hat mein TV 3x Scart, davon 2xRGB. Also Scart 1 (RGB) vom Topfield, Scart2 (S-Video) vom DVD Recorder und Scart 4 (RGB) vom DVD Player. Früher hatte ich statt des Topfields die d-box 1 und diese auch noch mit dem DVD-Rec verbunden. Gab aber immer Probleme mit Geisterbildern.
    Da mein AV-Receiver nur 2xopt IN für TV hat, habe ich an einem den DVD Player und am anderen den CBL-Receiver, so das ich hier DD Ton habe. Da ich das Glück habe das der DVD-Player koax und opt gleichzeitig hat und bedient kann ich einmal davon zu meinem extra DD Kopfhörerverstärker führen. Der CBL-Receiver wird über den optsichen Eingang des Kopfhörerverstärker durchgeführt.
    Das Antennesignal wird durch beide Eingänge des Topfields zum DVD-Rec und dann zum Fernseher geführt. Hier sieht man den Qualitätsverlust im Ende der Strecke im analogen Bereich. Aber die Qualität der Aufnahmen ist mir wichtiger.
    Gibt es eigentlich im TV-Bereich einen vernüftigen Splitter so von 1 auf 5 der auch den ganzen digitalen Bereich abdeckt?

    Bye
     

Diese Seite empfehlen