1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kopierproblem bei HD-S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Gunnar, 22. Januar 2009.

  1. Thomas5

    Thomas5 Guest

    Anzeige
    AW: Kopierproblem bei HD-S2

    Gemäß USB-Spezifikation ist eine Stromversorgung von max. 500mA pro Schnittstelle (nicht pro Buchse!) vorgesehen. Wenn eine (Billig-)Festplatte sich nicht daran hält und mehr Strom zieht, kann man das dem Receiverhersteller wohl kaum zum Vorwurf machen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Januar 2009
  2. körper

    körper Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    323
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-50HXN888
    Sky komplett mit Sky Q Receiver
    AW: Kopierproblem bei HD-S2


    Was verstehst du unter billig Festplatte:confused:

    Und zum Vorwurf machen wir hier auch keinen Hersteller was.
    Ich zumindest nicht.

    Hab da ein USB Kabel mit Y Stück. Werde mal probieren über ein zweiten Usb Port am Rechner mehr Saft für die Platte zubekommen.



    Gruß körper
     
  3. Thomas H

    Thomas H Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Kopierproblem bei HD-S2

    Billig-Platte ist vielleicht etwas Falsch ausgedrückt!
    Ich meine damit Platten aus früheren Produktionen, überzählige Restposten, die meist Günstig in Großen Stückzahlen zu haben sind, aber den Nachteil eines höheren Anlaufstroms haben.

    Und das Problem ist meist nur dieser erhöhte Ablaufstrom, dieser macht den meisten USB-Anschlüßen zu schaffen.

    Weshalb man sich ja für den PC die Lösung mit dem Y-USB Kabel einfallen lies.
    Aber an Ext.Geräten wie eben Festplattenrecordern, deren einziger USB nicht den Strom hergibt, da sind sie ohne ext.Netzteil meist Rettungslos verloren.
     
  4. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Kopierproblem bei HD-S2

    Sorry, aber wenn dieselbe (teure Marken-) 2,5" Platte an mehreren Rechnern / Notbooks ohne sep. Stromversorgung einwandfrei läuft und am HD S2 nicht, könnte es eben auch sein, dass der HD S2 die besagte 500mA Norm nicht einhält.
    Wenn mich nicht alles täuscht, hab ich mal eine Empfehlung von Technisat gelesen, wonach man nur externe Festplatten mit eigener Stromversorgung benutzen soll.
     
  5. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Kopierproblem bei HD-S2

    Oder die besagten PCs können aufgrund ihrer erheblich leistungsstärkeren Netzteile einfach mehr Strom als die vorgesehenen 500mA liefern. Hast du mal gemessen, ob die Platte tatsächlich unter dieser Grenze bleibt? Achte doch mal darauf, wie viele externe 2,5"-Festplatten das Original(!)-USB-Logo (certified for USB bzw. Hi-Speed USB) tragen, dass nur bei Einhaltung der Norm verwendet werden darf. Du wirst vermutlich auch bei Markenherstellern nicht besondern viele finden...

    @Thomas H.: Gerade die Geräte mit den Y-Adaptern sind die "gefährlichen".;) Die meisten Anwender glauben nämlich, sie könnten pro Anschluss 500mA abgreifen. Die gibt es aber nur pro USB-Schnittstelle, an der i.d.R. zwei nebeneinander liegende Anschlüsse hängen. Ich habe beruflich schon mehrfach (Marken-)Mainboards in den Fingern gehabt, die das nicht überlebt haben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Januar 2009
  6. berni8818

    berni8818 Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    HD Vision 32, HD s2 160GB
    AW: Kopierproblem bei HD-S2

    Oh ha, dieser Player würde mich interessieren. Wie nennt der sich ?

    Danke, Bernhard
     
  7. Thomas H

    Thomas H Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Kopierproblem bei HD-S2

    Ja, SMD Löten ist schön ;-)

    Ist ja meist nur die Sicherung, dies nicht überlebt hat.
    Aber nur bei Boards, die ne gewöhnliche Sicherung und keine Selbstrückstellende Polyswitch drin hatten.
     
  8. Thomas H

    Thomas H Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Kopierproblem bei HD-S2

    Da gibts einmal den Mediaplayer Classic und den SMPlayer, den Hschenk schonmal irgendwo erwähnt hat.
    Gibt sicher noch andere Player, aber diese sind mir bekannt und laufen bei mir.

    Man muß z.B.beim Mediaplayer Classic das TS-File zuerst im Explorer anwählen und mit der Rechten Maustaste das Menü ausklappen und da "Öffnen mit.." auswählen und in diesm dann manuell den Mediaplayer Classic anwählen.
    Sofern man im Player nicht TS als Standardfiletyp angegeben hat.
     
  9. berni8818

    berni8818 Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    HD Vision 32, HD s2 160GB
    AW: Kopierproblem bei HD-S2

    Ich habe gerade mal ein paar Minuten Astra HD aufgenommen. Der SMPlayer spielt diese Datei (*.ts4) nicht ab !
    Normale ts-Dateien kein Problem.

    Bernhard
     
  10. Thomas H

    Thomas H Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Kopierproblem bei HD-S2

    Von HD-AUfnahmen in TS4 war ja auch keine Rede, ich ging von normalen TS-Files aus.
    Mit denen klappts bei mir ja acuh.
    HD-Aufnahmen mache ich keine, bringt ja mangels HD-Sendern auch nicht viel.
    Zudem würde HD eh nur bei LCD Full-HD Wiedergabe was bringen und ich hab ne Röhre.
    Zudem sind die meisten in HD gesendeten Beiträge eh nur auf HD aufgeputschtes Material.
    Das Problem bei HD-Aufnahmen ist auch der Standard.
    Bei normalen Aufnahmen ist die ganze Sache halbwegs genormt und der Standard deshalb bekannt.
    Bei HD gibts noch nichts genaues, da hat jeder Hersteller seine eigene Norm, die minimal vom empfohlenen Standard abweichen kann.
    Zudem sind für HD-Aufnahmen wieder gewisse Codecs notwendig, die auch noch nicht überall verfügbar sind, zumindest nicht unbedingt Frei und Kostenlos.