1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kopieren Comag int. HDD auf USB

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von heinjunk, 13. April 2009.

  1. heinjunk

    heinjunk Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag,
    nachdem ich trotz längerem suchens im Forum nichts gefunden habe, nun mein Problem:

    Beim Kopieren einer Aufnahme von der internen Festplatte auf eine USB-Festplatte wird nur die Datei rec.ts (+ rec.bm, rec.cp, meta.dat) mit 2GB kopiert. Die Dateien rec.01 - rec.nn werden nicht kopiert.
    Das Kopieren bricht ab mit der Fehlermeldung "Speicherraum voll"
    Der Film ist somit unvollständig auf der USB-Platte (ist aber auf dem Receiver vollständig).

    Gerät Comag PVR 2/100Cl, FW 3.6DE (Apr 24 2008, 17:31:24)
    Kabel zur USB-Platte <1m mit Comag Original USB A - USB Mini -Adapter
    Zwei USB-Platten wurden ausprobiert (jeweils aus laufendem Gebrauch + frisch formatiert, FAT32)
    - 160 GB, Hitatchi Deskstar PATA
    - 40 GB Seagate Barracuda PATA
    beide Platten wurden problemlos vom Comag erkannt.

    Ich hatte vor längerer Zeit mal (mit der 160 GB-Platte) schon mal Filme kopiert. Diese klappten einwandfrei.

    Der Comag ist unmodifiziert (original mit 120GB-Platte). Auf das Gerät wird nur aufgenommen + wieder abgespielt + gelöscht. Filme wurden darauf nicht geschnitten (das mach ich am PC).

    Kennt jemand das Problem und kann mir eine Lösungsmöglichkeit sagen?
    Besten Dank für eure Hilfe.
    Hein
     
  2. Ric34

    Ric34 Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Smart CX 10
    AW: Kopieren Comag int. HDD auf USB

    Hallo Hast dus mal probiert Filme Von der internen HDD auf den Pc zu ziehen? klappt das ?Grüße Ric-34:winken:
     
  3. heinjunk

    heinjunk Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kopieren Comag int. HDD auf USB

    >> Hallo Hast dus mal probiert Filme Von der internen HDD auf den Pc zu ziehen? klappt das ? Hab ich nicht probiert (ich habe auch keinen Rechner in der Nähe des Receivers). Primär gehts mir ums kopieren der Files auf eine USB-Platte. (+ dann von dort auf den PC) Der gesamten Filme sind auf der int.HDD vollständig - ich kann sie alle komplett anschauen. Grüße Hein
     

Diese Seite empfehlen