1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Konserven-Lachen bei britischen Unterhaltungs- und Talkshows

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von TorbenHoffman, 6. Juli 2011.

  1. TorbenHoffman

    TorbenHoffman Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Wieso ist es üblich, dass bei (witzigen) britischen Unterhaltungs- und Talkshows wie Graham Norton (BBC one) oder Outtake TV (watch) etc. mit Publikum trotzdem Konserven-Gelächter eingespielt wird? Das Lachen startet und endet aprupt. Wenn einem das einmal aufgefallen ist, lässt einem das nicht mehr los. Haben die Briten das echt nötig? Ist das bei allen Shows so? Es scheint jedenfall so.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. Mantle7

    Mantle7 Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Konserven-Lachen bei britischen Unterhaltungs- und Talkshows

    ... ja, das wird es sein! Denn im Gegensatz zum Deutschen, ist der Brite ja nicht unbedingt für seinen Humor bekannt. :rolleyes:

    ;)
     

Diese Seite empfehlen