1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Komponenten für SAT-Anlage OK ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Raschbli, 2. Juli 2008.

  1. Raschbli

    Raschbli Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Waldmohr
    Anzeige
    Hallo zusammen !

    Ich bin neu hier und erhoffe mir ein paar aufschlußreiche Infos über ein Angebot vom SAT-Händler. Da ich bislang noch Kabelempfang habe, sind mir die wenigsten Begriffe oder Hersteller bekannt.

    Ich möchte hier bei mir (Waldmohr / Rheinland-Pfalz) die SAT: Astra 1, Hotbird und Astra 2 empfangen. Der SAT-Händler hat mir gesagt, weil Astra 2 und Hotbird so weit auseinander liegen, geht das nur mit 2 Antennen oder ich bleibe bei Astra 1 und Hotbird, das wäre unkompliziert.

    Hierzu hat er mir folgendes angeboten:
    SAT-Antenne: FUBA DAA 850
    mit FUBA 2-fach Multifeedhalter
    LNB: Inverto Silver Tech Twin LNB 0,2 dB (2 Stck.)
    Koaxkabel: Chess RG6-120 dB
    Receiver: Smart MX 04 FTA (2 Stck.)
    Relais: Diseqc FUBA OSD 212 2 in 1 (2 Stck.)
    inkl. Zubehör (Wandhalter, F-Stecker, ...)

    Wäre super, wenn mir jemand was zu den Komponenten bzw. zu den Aussagen bzgl. des SAT-Empfangs sagen kann. Vielen Dank.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Komponenten für SAT-Anlage OK ?

    Du möchtest mit einer Schüssel 3 Satelliten empfangen. Die eigentliche Satellitenantenne sitzt im LNB. Das bedeutet, zum Empfang von 3 nicht kopositionierten Satelliten benötigst Du mindestens drei LNBs. Das ist prinzipiell mit nur einer Schüssel möglich, nur gibts hierfür deutlich besser geeignete Antennen wie z.B. die T85/T90.
     
  3. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: Komponenten für SAT-Anlage OK ?

    Wenn schon 2 Schüsseln, würde ich neben einer Schüssel für Astra 1/2 den Atlantic Bird 3 (5°W) empfehlen. Nur da gibt es die französischen Haupt-Programme unverschlüsselt.
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Komponenten für SAT-Anlage OK ?

    Noch ist mir zwar nicht klar, welche Rolle jetzt die französischen Programme auf 5°W spielen, aber auch für sie bedarf es keiner zwei Antennen.
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Komponenten für SAT-Anlage OK ?

    Sollen wirklich nur zwei Receiver zum Einsatz kommen? Wenn bereits ein dritter oder vierter oder nur ein einziger Twin-Receiver zum Einsatz kommen, ist die Zahl der Teilnehmeranschlüsse (2) unterdimensioniert!

    Käme eine Lösung mit Quattro-LNBs und Multischalter preislich nicht in Frage?
     
  6. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Komponenten für SAT-Anlage OK ?

    Ich hatte eine ähnliche Anlage für mehrere Jahre in Betrieb. Es funktionierte ohne Probleme. Drei LNBs und die Kabel wiegen schon einiges. Du solltes also drauf achten, daß der Feedarm keine Befestigung aus Kunststoff hat. Dann benötigst Du 4/1 Diseqc Schalter bzw. einen 13/x Multischalter.
    FTA Receiver würde ich nicht mehr kaufen. Der Preisunterschied zu CI Receivern ist so gering, daß es sich nicht lohnt, das Risiko einzugehen, bei einer evtl. Verschlüsselung, neue Receiver zu benötigen.
     
  7. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    799
    Ort:
    bei Bitburg/Trier
    AW: Komponenten für SAT-Anlage OK ?

    *unterschreib*

    Vom MX04 gibt es auch eine Version mit CI-Schacht (MX04 CI). Ist recht häufig im Angebot im He*a Pro*izen*rum (meist 55 EUR).
     
  8. Raschbli

    Raschbli Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Waldmohr
    AW: Komponenten für SAT-Anlage OK ?

    Danke erstmal für Eure Antworten.

    2 Receiver sind absolut OK; es werden keine 3 oder mehr Receiver benötigt, d.h. Twin-LNB reichen dann wohl aus.

    Der Empfang der 3 gewünschen SATs scheint also doch mit einer Antenne zu funktionieren oder hab ich das falsch verstanden ?

    Kann jemand was zu den angebotenen Produkten sagen (Qualität, Alternativen) ?
     
  9. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Komponenten für SAT-Anlage OK ?

    Der Empfang von 3 Satpositionen mit nur einer Schüssel ist wie im vorliegenden Fall z.B. mit der T85 problemlos möglich.
     
  10. Raschbli

    Raschbli Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Waldmohr
    AW: Komponenten für SAT-Anlage OK ?

    4 Diseqc-Schalter für 3 LNB ?

    Kann mir das nur so vorstellen: LNB 1 und LNB 2 über Diseqc-Schalter 1 an Diseqc-Schalter 2. Hier kommt dann die LNB 3 hinzu. Das ganze 2 x - also für jeden Receiver. Dann könnte ich vermutlich an jedem Receiver alle 3 SATs empfangen. Oder sehe ich das falsch ?
     

Diese Seite empfehlen