1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Komponenten Auswahl

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FreshPrince, 8. Februar 2004.

  1. FreshPrince

    FreshPrince Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo,ich habe mich nun entschlossen mir astra 1 (19.29, Hotbird(13) und Astra 2( 28.2) zu besorgen,benötige also eine multifeed anlage!Was könnt ihr mir da empfehlen?habe an einen z.b. gibertine 80 cm oder so gedacht,aber brauche auch multifeed halterungen die genau für die 3 satelitten sind,hab da nicht so viel ahnung das einzustellen,kann ma das eingestellt kaufen mit lnbs? wie gesagt weiss nicht genau was es da für qualiätsunterschiede gibt,z,b, 0.3 oder 0.6 db beim lnb! Und was für einen receiver würdet ihr mir empfehlen?hab da so an ca.200 euro gedacht,sollte wenns geht auch premiere tauglich sein!Wäre dankbar für vorschläge,ich komme irgendwie nicht vorran!Langer aufsatz,kurzer sinn: Hilfe!!! :)) danke im vorraus
     
  2. rabbe

    rabbe Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4.882
    Ort:
    im immer noch wilden Osten
    In Dortmund müsste eigentlich eine 80/85er reichen, um alle 3 Satellitengruppen per Multifeed zu empfangen. 19,2°Ost in der Mitte, 28,2/28,5°Ost(mit BBC) und 13°Ost jeweils schielend sollten eigentlich funzen. Probleme könnte es bei schielenden Positionen nur mit den Einzelfeeds geben. Das Rauschmass des LNBs spielt beim Empfang deiner bevorzugten Positionen keine besondere Rolle. Ich würde dir LNBs von MTI (z.Bsp. MTI SINGLE UNIVERSAL LNB http://glowalla.de/sg_LNB.htm?ID=14&ref=sg_LNB.htm ) oder ALPS empfehlen, welche ich auch selbst problemlos nutze. Es gibt variable 3-fach Multifeedschienen mit Wendebacken (z.Bsp. Schielhalter uni 3-fach 3x40 + 3x23mm variabel http://glowalla.de/sg_Multifeedhalter.htm?ID=89&ref=sg_Multifeedhalter.htm ), welche relativ einfach einstellbar sind. Als grobes Mass bei der Suche der schielenden Positionen kann man bei einer 80/85 Schüssel von ca. 1cm pro Grad(unterschied) ausgehen, danach einfach noch eventuell diverse Feineinstellungen vornehmen. Weiterhin benötigst du noch einen (4-1-)Diseqc-Schalter (am besten (wenn finanziell möglich) von SPAUN). Wenn du sowieso Premiere empfangen möchtest, dann lege dir doch gleich ein Abo inkl. Receiver zu.

    <small>[ 08. Februar 2004, 21:41: Beitrag editiert von: rabbe ]</small>
     
  3. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    Hallo FreshPrince
    Im Internet gibt es einige seriöse Shops wie z.B. PriceBuy.
    Für Deine Zwecke würde ich folgende Produkte empfehlen:

    80er Schüssel Gibertini
    3-fach Multifeedhalter
    3 Single LNB von MTI BlueLine
    4/1 DiSEqC-Umschalter
    gutes Sat-Kabel (mind. 100 dB Schirmungsmass)
    8 F-Stecker
    Befestigung für Schüssel

    Diese Produkte kenne ich alle und kann sie empfehlen. Damit macht SAT-TV auch Spass und Du wirst die Auslagen für die drei SAT-Positionen sicher nicht bereuen.

    Gruss Daniel

    <small>[ 08. Februar 2004, 22:12: Beitrag editiert von: Daniel56 ]</small>
     
  4. FreshPrince

    FreshPrince Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Dortmund
    Danke rabbe,hast mir echt geholfen!Nur eine frage bleibt noch offen,es gibt ja nicht soo viele receiver die mit premiere funktionieren,welche von denen würdet ihr mir empfehlen? Also ich würde viel wert auf schnelles kanalumschalten legen und eine sehr gute dolby digital übertragung! Danke im vorraus l&auml;c
     
  5. rabbe

    rabbe Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4.882
    Ort:
    im immer noch wilden Osten
    Dieses Thema habe ich bewusst ausgespart, da ich keinen Receiver mit dem Prädikat "für Premiere verschandelt" winken benutze. Ich habe z.Bsp. einen Digian S-3000HCI (Festplattenreciever mit Irdeto-Allcam-Modul für Premiere), eine alte dbox1 mit DVB2000-Soft (quasi die offizielle Film-Abo-Box), eine Micronik 1200 mit Jokercam und eine dbox2 mit Neutrino-Soft (inkl. Start-Abo).
    Bei Premiere gab es zuletzt ein Super-Abo(Film+Sport) inkl. generalüberholter dbox2 (noch ohne Neutrino) für 259 Euro (mit Start für 99 Euro), wobei man mit Freundschaftswerbung 50 Euro zurückbekommen kann. Dieses scheint es aber leider nicht mehr als Satpaket zu geben. Man müsste da eventuell mal anfragen. Zu den anderen Premieregeräten kann ich dir leider nicht viel sagen. Es kommt auch darauf an, was du letztendlich alles damit machen und empfangen möchtest. Z.Bsp. für Sender mit anderen Verschlüsselungssystemen ist ein Receiver mit zusätzlicher CI-Schnittstelle sinnvoll. Und wenn du bei deinem Limit bleiben möchtest und eventuell noch Filme auf den Rechner via LAN streamen möchtest, dann wäre wohl die dbox2 mit Neutrino für dich das richtige Teil, sofern diese noch erhältlich ist.

    <small>[ 09. Februar 2004, 00:43: Beitrag editiert von: rabbe ]</small>
     

Diese Seite empfehlen